• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Leistungsträger seit vielen Jahren Melkkuh der Nation

15.05.2017
Betrifft: Bürgerversammlung zur Haushaltskrise (NWZ vom 13. Mai)

(...) Ernüchternd war die Beteiligung. Von circa 7 500 Einwohnern waren circa 60 Personen anwesend. Alles Neue braucht eine Anlaufzeit, und ich hoffe auf weitere Veranstaltungen und mehr Beteiligung; bitte nicht aufgeben.

In Zeiten knapper Kassen der Kommunen müssen „alle“ zusammenrücken und jede kreative Idee ist willkommen.

(...)

Womit ich nicht ganz einverstanden bin ist – kam aus den Reihen der anwesenden Personen das Resümee „Jeder Bürger kann doch gut und gerne noch etwas mehr Abgaben leisten“ und wir „streichen einfach diese oder jene freiwillige Leistung“. So einfach ist das leider nicht.

Wir haben dieses Jahr Bundestagswahlen und ich sehe das Problem in der „ungerechten Verteilung des Geldes“. Wie kann es sein, dass ich täglich in den Medien lese, Deutschland boomt, Wirtschaft freut sich, „Schäubles Finanzkassen füllen sich“… Und wo bleibt das viele Geld?

Heute noch die Äußerung im Radio von Frau Merkel „Bedarf mittlere Einkommen zu entlasten“. Wie lange ist sie schon an der Macht, das hätte sie in der Vergangenheit schon lange tun können. Aber nein gerade die Leistungsträger in Deutschland (Masse mittleren Einkommens, die ihren Beitrag zu dem Reichtum leisten) werden seit vielen Jahren als Melkkuh der Nation genommen.

Die Schere von reich und arm klafft immer mehr auseinander und die Mehrheit schimpft nur im stillen Kämmerlein.

Gabriele Schwarze-Best
Rodenkirchen

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.