NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Versteigerung: Maritime Stücke kommen            unter den Hammer

05.08.2014

Fedderwardersiel Auf Dachböden, in Abstellkammern und in Kellern haben die Mitglieder des Fedderwardersieler Bürgervereins wieder nach Liebhaberstücken, ausrangierten Gebrauchsgegenstände und manchen Skurrilitäten gesucht. Sie kamen bei der maritimen Versteigerung bei der Fedderwardersieler Krabbenkutterregatta unter den Hammer.

Insgesamt waren 37 Gegenstände zur Verfügung gestellt worden. Auktionator Reinhard Evers und die Bürgervereins-Vorsitzende Ruth Schulz-Buchholz konnten im gut besuchten Festzelt fast jedem Geschmack von maritimen Dekorations- und Fundstücken etwas bieten. Vom Strandkorb über Schiffsglocken und Bierkrüge bis hin zu verschiedenen Bildern wurden insgesamt doch gut erhaltene Stücke angeboten.

Die Versteigerung am Sonntag war zur Kutterregatta im vergangenen Jahr vom Bürgerverein Fedderwardersiel ins Leben gerufen und wegen der guten Resonanz wiederholt worden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Insgesamt kam in diesem Jahr bei der maritimen Auktion dank der Bieterlaune der Besucher ein Erlös von 576 Euro zusammen. Die Summe spenden die Organisatoren der Versteigerung an die Rettungsschwimmer der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft sowie an den Verein Kinderhilfe Butjadingen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.