• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Meister- und Unternehmerbriefe überreicht

06.12.2016

Rodenkirchen Nicht nur die frisch gebackenen Hauswirtschafterinnen und Landwirte erhielten beim Landwirtschaftsball in der Rodenkircher Markthalle nach Ausbildungsabschluss ihre Gesellenbriefe. Geehrt wurde auch jene Frauen und Männer, die in den landwirtschaftlichen Berufen ihre Meister- oder Betriebswirtprüfung bestanden haben.

Hauswirtschafts-Meisterin sind jetzt Melanie Held aus Wilhelmshaven, Meike Katt aus Neuhaus und Jutta Marquard aus Jade. Ihre Meisterprüfung als Landwirte bestanden Mark Morssink aus Strückhausen und Mareike Suhren aus Brake.

Als Landwirtschaftsmeister und staatlich geprüfter Betriebswirt beendeten Fabian Besener aus Oldenburg, Sören Röver aus Butjadingen, Simon Schwenk aus Weyhe und Hauke Steenken aus Berne eine Fortbildung an der Unternehmerschule Oldenburg..

Staatlich geprüfte Betriebswirte sind Sven Hülstede aus Stadland, Thiemo Plate aus Nordenham, Nynke van der Zijl aus Stadland und , Tobias Blankemeyer aus Berne, die zweijährige Fachschule für Agrarwirtschaft in Bremervörde und Celle absolvierten.

Den BuS-Unternehmerbrief erhielten Jan-Gerd Eiting aus Wiefelstede, Holger Folkens aus Schweiburg, Jan-Derk Gieseke aus Neuenwege, Dirk Herzog aus Höltinghausen-Emstek, Frerk Hespe aus Berne, Wilko Irps aus Wilhelmshaven, Romke Kleyhauer aus Varel, Hendrik Lübben aus Nordenham, Holger Noehrnberg aus Stuhr, Detlef Schröder aus Zetel und Jago Segger-Harbers aus Ovelgönne. Sie nahmen an einer drei Jahre andauernden Fortbildung teil, in der sie Handlungs- und Entscheidungskompetenzen sowie Methoden für ein erfolgreiches, unternehmerisches Denken und Handeln erwarben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.