• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Kriseninterventionsteam: Menschen aus ihrer Isolation holen

15.11.2013

Brake „Hier hört man mir zu. Ich kann meine Seele baumeln lassen und gehe hinterher ganz anders nach Hause.“ Für Christel Henken, die vor gut zwei Monaten ihren Mann verloren hat, ist der Trauertreff „Sonnenblume“ in der Langen Straße 62 zu einer großen Stütze in dieser für sie so schweren Zeit geworden. Und diese positive Erfahrung gibt sie am Donnerstag gern weiter. Denn zum zweijährigen Bestehen des Trauertreffs haben die ehrenamtlichen Mitarbeiter zu einem „Tag der offenen Tür“ eingeladen.

Die Worte von Christel Henken hörte Thomas Wulf natürlich gern. Denn für den Vorsitzenden des Kriseninterventionsteams (kit) Wesermarsch, das diese Anlaufstelle für Trauernde anbietet, beschreiben sie anschaulich die geleistete Arbeit. „Die meisten Menschen sind mit ihrer Trauer allein. Wir holen sie aus dieser Isolation heraus“, sagt Thomas Wulf. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter stünden dabei nicht nur für Gespräche zur Verfügung, sondern würden auch Tipps geben, wie Trauernde „ins Leben zurückfinden können“.

Mit dem „Tag der offenen Tür“ haben die Mitarbeiter deshalb den Wert dieser Einrichtung noch einmal deutlich machen wollen. Gleichzeitig hofften sie, weitere Unterstützer zu finden, denn sowohl weitere Mitarbeiter als auch finanzielle Zuwendungen sind willkommen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Trauertreff ist immer montags von 17 bis 20 Uhr geöffnet – und wird es zusätzlich an allen Adventssonntagen sein.

Torsten Wewer Elsfleth / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2322
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.