• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

WAHLEN: Mit bewährten Kräften in die Zukunft

03.02.2009

SYUGGEWARDEN Familie Thieling hatte jetzt doppelten Grund zur Freude. In der Jahreshauptversammlung der Ortsgruppe Butjadingen im Verein für Deutsche Schäferhunde wurde Elfriede Thieling für ihre mehr als 20-jährige Arbeit im Vorstand mit der Ehrennadel des Vereins für Deutsche Schäferhunde ausgezeichnet. Doch auch Hermann Thieling wurde geehrt: Der Ehrenvorsitzende der Ortsgruppe ist seit mehr als 30 Jahren im Vorstand aktiv.

Elfriede Thieling hatte schon vor der Versammlung ihren Rückzug angekündigt. Deshalb musste das Amt der Schriftführerin neu besetzt werden. Michaela Reents stellte sich zur Verfügung und wurde bei der Zusammenkunft im Vereinsheim in Syuggewarden auch gewählt.

Der übrige Vorstand bleibt unverändert im Amt. Erster Vorsitzender ist auch weiterhin Frank Riese, der aus Krankheitsgründen nicht an der Versammlung teilnehmen konnte. Bestätigt wurden ebenso die stellvertretende Vorsitzende Alexandra Gerdes, die Ausbildungs- und Jugendwartin Petra Heidemann, die stellvertretende Ausbildungswartin Saskia Stührenberg, der Zuchtwart Wilfried Steenken, die Kassenwartin Regina Fuhrken sowie die Beisitzer Carsten Fuhrken und Lars Steenken.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dank an die Helfer

Geleitet wurde die Versammlung von Alexandra Gerdes. Sie erinnerte an die zahlreichen Veranstaltungen der Ortsgruppe im vergangenen Jahr und strich dabei besonders das Jugendzeltlager der Landesgruppe und die beiden Schutzhundprüfungen heraus. Ganz besonders dankte sie allen freiwilligen Helfern, die zum Gelingen der Veranstaltungen beigetragen hatten.

„Dusty“ ist Jahressieger

Jahressieger des Vereins war 2008 der Zuchtwart Wilfried Steenken mit seinem Hund „Dusty“, der dafür auf der Plakette der Jahresbesten verewigt wurde.

Abgerundet wurde die Veranstaltung durch einen spannenden Ausblick auf das neue Jahr, den Alexandra Gerdes gab. „Es wird für die Ortsgruppe wieder einige Herausforderungen geben“, sagte die stellvertretende Vorsitzende. Denn auch in diesem Jahr wird die Ortsgruppe Butjadingen das Jugendzeltlager der Landesgruppe des Vereins für Deutsche Schäferhunde organisieren. Dazu werden jugendliche Schäferhunde-Freunde aus dem gesamten norddeutschen Raum in Butjadingen erwartet. Erstmals findet dazu auch die Jugendschau der Landesgruppe in Butjadingen statt. Das erhöht nicht nur die Verantwortung der Butjadinger Hundesportler für die nächsthöhere Ebene, sondern auch ihre Bedeutung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.