• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Öko-Segler „avontuur“ In Brake Gestartet: Mit der Kraft des Windes nach Frankreich und Kanada

19.07.2017

Brake Der klimafreundliche Frachtsegler „Avontuur“ hat am Dienstag den Hafen von Brake im Landkreis Wesermarsch Richtung Frankreich verlassen. Das Schiff fährt per Windkraft nach La Rochelle, um ökologisch hergestellte Waren an Bord zu nehmen und diese ins kanadische Montreal zu bringen, wie die Sprecherin des Transportunternehmens Timbercoast, Brit Bentzen, mitteilte. „Wir wollen auf die Umweltverschmutzung durch die Seeschifffahrt hinweisen“, sagte der Initiator des Projektes, Cornelius Bockermann.

Timbercoast zufolge produziert ein einziger Ozeanriese auf seiner Reise so viele Schadstoffe, wie fünf Millionen Autos auf gleicher Strecke. Mit der „Avontuur“, die Waren per Windkraft transportiert, möchte Timbercoast für eine soziale und ökologisch nachhaltige Schifffahrt werben. Die Firma bringt Produzenten, Händler und Konsumenten zusammen, die ökologisch denken und handeln. Die Fahrt nach Kanada ist die zweite große Reise der „Avontuur“. Nach Angaben von Bockermann sind insgesamt 15 Frauen und Männer an Bord.

„Avontouur“ ist niederländisch und bedeutet übersetzt „Abenteuer“. An Land werden Elektrozüge und Elektrolastwagen genutzt. Das Segelschiff wird im November nach Frankreich zurückkehren, um eine weitere Karibik-Reise zu unternehmen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.