• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Grundschul-Förderverein: Neuer Vorstand strebt Zusammenarbeit an

03.04.2014

Großenmeer In „Scheeljes Gasthof“ fand die außerordentliche Mitglieder-versammlung des Fördervereins der Grundschule Großenmeer statt. Um den Verein war es in letzter Zeit sehr ruhig geworden. Im Herbst vergangenen Jahres dachten die Mitglieder sogar über eine Auflösung nach, wenn sich keine Personen für die ehrenamtliche Arbeit finden würden. Nun aber geht die Arbeit mit neuem Schwung weiter.

Zuletzt stand Gerd Wübbenhorst dem Verein kommissarisch als Vorsitzender vor. Ihm zur Seite standen als zweite Vorsitzende Heidi Bruns-Röbken, außerdem Schriftführer Wolfgang Wenzel und Kassenwart Reyno Thormählen.

Nun haben sieben stimmberechtigte Mitglieder einen neuen Vorstand gewählt. Vorsitzende wurde Andrea Winterfeld, zweite Vorsitzende Sabine Engelbart. Die Kasse übernimmt Gerd Wübbenhorst. Wolfgang Wenzel bleibt Schriftwart. Dem Verein gehören aktuell 33 Mitglieder an. Weitere Mitglieder sind herzlich willkommen. Der Jahresbeitrag für Einzelpersonen beträgt 8 Euro und für Familien 12 Euro.

Nachdem der „Neustart“ gelungen ist, soll in einer bald folgenden nächsten Sitzung besprochen werden, welche Aktivitäten der Verein nun entfalten wird.

Angeregt wurde in der Versammlung eine Zusammenarbeit zwischen Schule, Kita Nordlicht und Hort. In einem Gespräch mit dem Elternbeirat will der Vereinsvorstand klären, wie eine solche Zusammenarbeit aussehen könnte und ob man künftig auch gemeinsame Veranstaltungen organisieren kann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.