• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Neuer Zahnarzt verstärkt Team

12.07.2013

Brake Die Zahnärztepraxis Uerlich im Kompetenzzentrum für Familie und Gesundheit am St.-Bernhard-Hospital hat Verstärkung bekommen. Neben Dr. Silke Dörner und Dr. Helmut Uerlich ist in der Praxis nun auch Martin Dörner als Zahnarzt tätig. Neben der allgemeinen Zahnmedizin wird er vor allem den Schwerpunkt der Implantologie abdecken.

Dörner ist 40 Jahre alt. Er stammt aus Hannover. Sein Studium hat er an der Georg-August-Universität in Göttingen absolviert. Nach der Approbation im Jahr 2000 hat er zunächst seine Assistenzzeit in Rastede absolviert und war dann dort in einer Gemeinschaftspraxis als Zahnarzt tätig. 2006 wechselte er in eine Gemeinschaftspraxis in Oldenburg. Nun hat er in Brake seinen Arbeitsplatz.

Für den beruflichen Wechsel von Oldenburg nach Brake hat sich Martin Dörner aus zwei Gründen entschieden. Der eine ist die Tatsache, dass er nun mit seiner Frau, Silke Dörner, gemeinsam in einer Praxis arbeiten kann. „Das empfinde ich als eine Bereicherung“, sagt er.

Der zweite Grund ist die Chance, in der Uerlich-Praxis die Implantologie als Schwerpunkt zu entwickeln. Bislang hatten Patienten, die ein Implantat wollten, überwiesen werden müssen. Indem sich die Praxis nun auch auf diesen Bereich spezialisiere, hätten die Patienten den Vorteil der kurzen Wege, sagt Praxismanagerin Ahlke Cornelius-Uerlich.

Dr. Helmut Uerlich hatte 1990 in Oldenburg seine erste Praxis eröffnet. Dort rief er 2006 zusammen mit Silke Dörner auch die Gemeinschaftspraxis ins Leben. 2009 erfolgte der Umzug ins Kompetenzzentrum in Brake. Der Plan, einen dritten Arzt in die Praxis aufzunehmen, habe schon lange existiert, berichtet Ahlke Cornelius-Uerlich. Jetzt konnte er in die Tat umgesetzt werden.

Detlef Glückselig Butjadingen / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2204
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.