• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Jobsuche bei Kaffee und Kuchen

28.03.2019

Nordenham „Kaffee getrunken – Job gefunden“ – so lautete am Mittwoch das Motto beim Job-Café im Foyer der Nordenhamer Stadthalle Friedeburg. Arbeitgeber und Arbeitssuchende auf eher informelle Weise zusammenzubringen, darum ging es bei der Veranstaltung, die Arbeitsagentur und Jobcenter Wesermarsch auf die Beine gestellt hatten. Zum dritten Mal fand dieses Job-Café statt, zum ersten Mal in der Friedeburg.

Fünf Arbeitgeber beteiligten sich an dieser kleinen Jobmesse in bewusst locker gehaltener Atmosphäre. Es gab Kaffee, es gab Kuchen, es gab Job-Angebote. Natürlich wird die Rechnung „Kaffee getrunken – Job gefunden“ nicht in allen Fällen aufgehen. Aber die Erfahrung, die Jobcenter und Arbeitsagentur bisher mit dem Job-Café gemacht haben, sind positiv. Wie Anja Moorbeck, Teamleiterin Markt und Integration beim Jobcenter Wesermarsch, mitteilte, sind auch schon einige Beschäftigungsverhältnisse dadurch entstanden. Oftmals nutzen beide Seiten zunächst einmal die Gelegenheit, sich im Rahmen eines Praktikums kennenzulernen.

Kirsten Steiner, Bereichsleiterin bei der Arbeitsagentur, hat die Hoffnung, dass der eher informelle Rahmen des Job-Cafés jenseits von förmlichen Bewerbungen und Vorstellungsgesprächen hilfreich ist, damit sich Arbeitgeber und Arbeitssuchende austauschen und besser kennenlernen. Nach den Worten von Kirsten Steiner passen das Qualifizierungsprofil der Arbeitssuchenden und das Anforderungsprofil der Arbeitgeber auf den ersten Blick nicht immer gut zusammen. Aber die Arbeitsagentur hilft unter anderem mit Weiterbildungsmaßnahmen und Beschäftigungsförderung.

130 ihrer Kunden aus der ganzen Wesermarsch hatten Arbeitsagentur und Job-Center zum Job-Café eingeladen. Und zwar querbeet: Vertreten waren alle Altersgruppen, auch Arbeitssuchende mit Migrationshintergrund.

Mit kleinen Ständen präsentierten sich Center Parcs, Siefken Garten und Landschaftsbau, A & T und die Zeitarbeitsfirmen Max Personal Service und Zeit & Service. Alle sind sie auf der Suche nach Arbeitskräften. Monika van Büren aus dem Personalbüro von A & T stellte unter anderem die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten vor allem im gewerblichen, aber auch in kaufmännischen Bereich vor. Auch Stephan Deberding von der Firma Siefken beteiligte sich am Job-Café. Beide erzählten, dass sie schon einige interessante Gespräche mit potenziellen Bewerbern geführt haben.

Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Jens Milde Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2205
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.