• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Premium Aerotec: Bewährtes Duo an der Betriebsratsspitze

05.04.2018

Nordenham Mit einem bewährten Duo an der Spitze hat der neue Betriebsrat des Nordenhamer Premium-Aerotec-Werks die Arbeit aufgenommen. In der konstituierenden Sitzung am Mittwoch sind Michael Eilers als Vorsitzender und Petra Deters als seine Stellvertreterin in ihren Ämtern bestätigt worden. Angesichts der Ergebnisse der Betriebsratswahl, die am 14. und 15. März stattgefunden hat, ist diese Postenverteilung gut nachvollziehbar: Michael Eilers hatte mit 1678 Stimmen das beste Ergebnis erzielt, während Petra Deters (1131) den zweiten Platz erreichte.

Der neuen Arbeitnehmervertretung am Nordenhamer Standort der Premium Aerotec GmbH (PAG) gehören 23 Frauen und Männer an. Drei von ihnen schafften erstmals den Einzug in das Gremium. Insgesamt waren 51 Kandidaten angetreten.

Drei scheiden aus

Zwei der bisherigen Betriebsratsmitglieder verpassten die Wiederwahl, eins ist aus Altersgründen nicht mehr dabei. Dabei handelt es sich um Karl-Heinz Dörrbecker, der seit 1994 dem Betriebsrat angehört hatte und jetzt den Ruhestand antritt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Michael Eilers und Peter Deters freuen sich, dass mehrere junge Kollegen dabei sind. Die Altersbandbreite der Arbeitnehmervertreter reicht von 22 bis 61 Jahre. Als jüngstes Mitglied gehört Ann-Kathrin Bouda dazu; den Seniorpart übernimmt Ralf Diekmann.

Wiedergewählt: Betriebsratsvorsitzender Michael Eilers und seine Stellvertreterin Petra Deters BILD: Hartfil

Neuer Betriebsrat

23 Mitglieder gehören dem neuen Betriebsrat des Premium-Aerotec-Standortes in Nordenham an.

Gewählt wurden Michael Eilers (1678 Stimmen), Petra Deters (1131), Ralf Bremer (1062), Bernd Strahlmann (923), Torsten Wertenbruch (791), Stefan Harjes (651), Kai Werremeyer (562), Frank Grimm (517), Reinhard Schindler (508), Stefan Hauk (487), Theresa Dieckelt-Busch (482), Erkan Özcan (458), Ann-Kathrin Bouda (450), Jörn Hinrichs (436), Jörn Sieghold (423), Karin Schmied (400), Ahmet Akdogan (372), André Deharde (338), Lutz Schubert (335), Werner Krenzin (334), Stefan Krenzin (330), Simon Plump (316) und Ralf Diekmann (286).

Der Anteil der Frauen (4) scheint auf den ersten Blick gering zu sein. Aber dabei ist zu berücksichtigen, dass in dem Flugzeugwerk die männlichen Beschäftigten weit in der Überzahl sind. Insgesamt waren 3255 Kollegen wahlberechtigt, darunter 300 Frauen. Zu den Wahlberechtigten zählten auch PAG-Mitarbeiter, die dem Standort Nordenham zugeordnet sind, aber woanders ihren Einsatzort haben. Die zurzeit 534 Leiharbeitskräfte durften ebenfalls an der Abstimmung teilnehmen.

Dass so viele Betriebsratsmitglieder wiedergewählt wurden, sehen Michael Eilers und Petra Deters als eine „Bestätigung der guten Arbeit“ an. Auch die Wahlbeteiligung (65,01 Prozent), die zuletzt rückläufig war und jetzt wieder leicht angestiegen ist, stimmt sie zufrieden. Gerade mit Blick auf die Grippewelle und die vielen Krankheitsausfälle im März sei das eine gute Quote.

Michael Eilers (47) gehört seit 1994 dem Nordenhamer PAG-Betriebsrat an und ist seit 2006 dessen Vorsitzender. Petra Deters (52) wurde 1998 zum ersten Mal in die Arbeitnehmervertretung gewählt. Seit 2012 übt sie in dem Gremium die Funktion der stellvertretenden Vorsitzenden aus.

Während die Personalien an der Spitze bereits geklärt sind, soll die Verteilung der weiteren Aufgaben demnächst in einem Workshop festgelegt werden. Dabei geht es auch um die Frage, welche Betriebsratsmitglieder außer Michael Eilers und Petra Deters freigestellt werden. Laut Gesetz stehen dem PAG-Betriebsrat in Nordenham sechs freigestellte Mitglieder zu. Zuletzt hatte sich die Arbeitnehmervertretung mit der Unternehmensleitung allerdings auf sieben geeinigt. Ob es dabei bleibt, ist noch zu klären.

Leiharbeiter übernehmen

Die wichtigsten Themen und Aufgaben der nächsten Jahre hat der Betriebsrat unter den Rubriken Arbeit, Leben und Zukunft zusammengefasst. Eine besondere Rolle kommt der Beschäftigungssicherung und der Übernahme von Leiharbeitskräften zu. Auch der mögliche Verkauf des Unternehmens durch den Mutterkonzern Airbus wird den Betriebsrat beschäftigten. „Nach wie vor gibt es dazu nichts Konkretes“, sagt Michael Eilers, „aber im Hintergrund ist das immer ein Thema.“

Norbert Hartfil Redaktionsleitung Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2201
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.