• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Verkehr In Nordenham: Vollsperrung auf Walther-Rathenau-Straße

01.08.2020

Nordenham Wegen Kanalbauarbeiten wird die Walther-Rathenau-Straße ab kommenden Montag, 3. August, zwischen der Viktoriastraße und der Luisenstraße voll gesperrt. Die Arbeiten können bis zu einer Woche dauern.

Wer aus nördlicher Richtung kommt, kann in die Viktoriastraße einbiegen. Von der Atenser Allee und von der Friedrich-Ebert-Straße aus ist das nicht möglich. Die Viktoriastraße wird für die Dauer der Bauarbeiten zur Einbahnstraße. Nur Anlieger dürfen sie in beiden Richtungen befahren.

Die Sperrung hat auch Auswirkungen auf den Busverkehr. Die Umleitung der Buslinie 401 erfolgt in beiden Richtungen über die parallel verlaufende Friedrich-Ebert-Straße, teilen die Verkehrsbetriebe Wesermarsch mit. Die Haltestellen Rathaus, St.-Willehad-Straße und Werrastraße können nicht angefahren werden. Fahrgäste können alternativ die Haltstellen an der Friedrich-Ebert-Straße nutzen.

In der Woche ab dem 10. August wird es voraussichtlich zu einer weiteren Vollsperrung auf der Walther-Rathenau-Straße kommen – diesmal im Bereich der Adolf-Vinnen-Straße.

Jens Milde Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2205
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.