• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Kontakt
  • Werben
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Spekulation um Verkauf von Premium Aerotec

25.09.2017

Nordenham Beschäftigte von Premium Aerotec (PAG) kennen das: Immer mal wieder gibt es Spekulationen über einen Verkauf der Augsburger Tochter (mit Werken unter anderem in Nordenham und Varel) durch den Mutterkonzern Airbus. Jetzt ist es wieder so weit: Airbus erwäge, zu verkaufen, spekulierte „Die Welt“ am Wochenende. In Branchenkreisen zirkuliere, dass der kanadische Finanzinvestor Onex die Airbus-Tochter „ganz oder teilweise übernehmen“ könnte. Hierzu seien „erste sondierende Gespräch“ geführt worden, will die Zeitung erfahren haben.

Das wird in dieser Woche sicherlich für Diskussionsstoff auch im Nordenhamer PAG-Werk sorgen. Ob an dieser Spekulation etwas dran ist, dürfte offen bleiben. In der Airbus-Zentrale hieß es auf NWZ-Anfrage: Man sei mit Verkaufsspekulationen seit mehr als einem Jahrzehnt konfrontiert. „Wir kommentieren das prinzipiell nicht mehr.“

Bei Premium Aerotec werden Teile für fast alle Airbus-Typen gefertigt. Allein in Nordenham gibt es gut 3000 Beschäftigte, in Varel 1500.