• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Vereine: Oldtimer- und Traktorfreunde wählen neuen Vorstand

05.01.2013

Jaderberg Auf ein erfolgreiches und ereignisreiches Jahr konnten die Mitglieder des Vereins „Traktor- und Oldtimerfreunde Jader Moormarsch e.V.“ während ihrer jüngsten Sitzung in „Metzners Schnitzelstube“ in Jaderberg zurückblicken. Das Jahr war geprägt von vielen Eindrücken auf den jeweiligen Treffen.

„Hier ist insbesondere der Besuch des Volkswagenwerkes in Wolfsburg zu nennen“, sagt der 1. Vorsitzende Horst Bädecker, der sich bei den Vereinsmitgliedern bedankt und dann auch gleich auf die Besonderheiten des Jahres 2013 eingeht. Der Verein plant am Sonnabend, 16. Februar, eine Bustour ins Münsterland. In Harsewinkel ist die Besichtigung der Mähdrescher- und Traktorenfabrik Claas im Programm vorgesehen. Anschließend soll „Heitmanns historisch-technisches Museum“ in Warendorf besucht werden. Der Bus fährt um 6.10 Uhr ab Jaderaußendeich (Betrieb Hermann Meyer) und um 6.30 Uhr ab Netto-Parkplatz Jaderberg. Nähere Informationen erteilt Horst Bädecker unter Telefon  04454/8331. Die Jahreshauptversammlung des Vereins ist für Freitag, 22. März, vorgesehen. Dann steht die Wahl des gesamten Vorstandes auf der Tagesordnung. Laut Satzung beträgt die Amtsdauer des Vorstandes jeweils zwei Jahre.

Wer sich für einen der Vereinsposten zur Verfügung stellen möchte, möge sich bis zum 1. Februar beim Vorstand melden. Des Weiteren wird in der Versammlung auch über die Oldtimerveranstaltung, die am 13. und 14. Juli in Jaderberg stattfinden soll, gesprochen. Der Verein hofft wieder auf eine gute Resonanz dieser traditionellen Oldtimerveranstaltung. Ein Verkehrsspezialist referierte während der Versammlung über die Themen „Grünes Nummernschild“ – „Schwarzes Nummernschild“ - „H-Kennzeichen“ – „Verkehrssicherheit bei Kolonnenfahrten“ – eine Diskussion schließt sich an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.