• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

OOWV-Ruheständler schwelgen nicht nur in Erinnerungen

30.10.2019

Mehr als 50 Ruheständler des Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverbands (OOWV) haben sich jetzt im Rahmen des „Ehemaligen-Dialogs“ über die Entwicklung ihres ehemaligen Arbeitgebers informiert. OOWV- Geschäftsführer Karsten Specht (vorne, links) empfing die Besucher. Nach einem gemütlichen Plausch im Landhaus besichtigten sie die mittlerweile komplett fertiggestellte Ausstellung im „Infohaus Wasser – Museum Kaskade“ des OOWV in Diekmannshausen. Auf sechs nahezu barrierefreien Etagen wurde über die Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Trinkwasserversorgung informiert. „Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des OOWV tragen eine hohe Verantwortung. Sie sichern mit ihrer Arbeit die Versorgung der Region mit Trinkwasser und die Reinigung des Abwassers. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag in der Daseinsvorsorge“, sagte Geschäftsführer Karsten Specht. Viele Ruheständler haben mehrere Jahrzehnte in unterschiedlichen Positionen im Unternehmen gearbeitet. „Uns ist es wichtig, die Verbindung zu den ehemaligen Mitarbeitern auch nach dem Ausscheiden aus dem aktiven Berufsleben zu erhalten“, betonte Karsten Specht. „Der Austausch mit den Ehemaligen gibt uns weitere Anregungen für die Weiterentwicklung des OOWV.“ Ein weiteres Thema war unter anderem der hohe Wasserverbrauch während des zurückliegenden Sommers mit der Rekordabgabe von 346 261 Kubikmetern am 25. Juli 2019. BILD:

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.