• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Im Angebot auch Tannenbäume aus Stoff

03.12.2019

Ovelgönne Durch die Aula der Grundschule Ovelgönne zog am Freitagnachmittag der Duft frisch gebackener Waffeln. Viele Stimmen drangen durch den Schul- und Kita-Bereich. Der Förderverein der Kita Ovelgönne hatte zum Weihnachtsbasar eingeladen.

Zum Bummeln luden mehrere Stände ein. Eltern der Kita-Kinder hatten sich zuvor mehrere Male bei Bastelabenden getroffen und diverse Holzdekorationen aus Europaletten hergestellt. Es gab auch noch Metall-Sterne sowie selbst gemachte Marmeladen. Die Kolleginnen der Kita hatten zu Hause fleißig genäht und boten unter anderem Dinkelkissen, Stoffwindlichter und Tannenbäume aus Stoff an. Es gab viele Kuchenspenden, so dass sich die zahlreichen Besucher gemütlich in dem Kaffeebereich inmitten der Aula aufhalten konnten. Viele Mitglieder des Fördervereins – derzeit sind es 43 – haben sich für den Weihnachtsbasar engagiert. An den Ständen waren auch Aussteller aus Nordenham, Brake und Oldenbrok. Eine tolle Tombola wartete mit Gewinnen vom Schlüsselanhänger bis zu Gutscheinen auf.

Die Einnahmen aus dem Weihnachtsbasar kommen dem Förderverein zugute, der Wünsche der Kita finanziell unterstützt. In diesem Jahr soll noch einiges in die Gestaltung des Außengeländes einfließen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.