• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Schäferhunde: Petra Heidemann neue Vorsitzende des Hundevereins

25.02.2011

SYUGGEWARDEN Die bisherige Jugendwartin Petra Heidemann ist neue 1. Vorsitzende der Ortsgruppe Butjadingen im Verein für Deutsche Schäferhunde. Während der Jahreshauptversammlung im Vereinsheim in Syuggewarden wurde sie zur Nachfolgerin von Frank Riese gewählt.

Der hatte bereits im Sommer vergangenen Jahres angekündigt, den Vorsitz abzugeben, so dass jetzt Ergänzungswahlen notwendig wurden. Frank Riese wird als neuer Schriftführer jedoch auch weiterhin dem Vorstand angehören. Diese Funktion hatte bislang Michaela Reents inne, die sich jedoch zurückzog. Petra Heidemanns bisheriges Amt als Jugendwartin übernahm Saskia Stührenberg. Stellvertretende Ausbildungswartin ist nunmehr Nicole Hoyer.

In seinem letzten Bericht als Vorsitzender gab Frank Riese auch einen Ausblick auf das Jahr 2011, das für die Ortsgruppe wiederum große Herausforderungen bringe. So wird erneut das große Landesgruppen-Jugendzeltlager organisiert, zu dem Jugendliche des Vereins aus dem gesamten norddeutschen Raum erwartet werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zudem soll auch eine Schutzhundeprüfung angeboten werden. Für das Frühjahr ist die Einrichtung eines Schnupperkurses für alle Hundehalter in Butjadingen angedacht.

Frank Riese bedankte sich für die außerordentlich gute Zusammenarbeit mit dem bisherigen Vorstand und wünscht dem jetzt amtierenden Vorstand für die Zukunft alles Gute.

Die Ortsgruppe nahm die Jahreshauptversammlung zum Anlass, Sylke Kolbe (Bild) für ihre 30-jährige Mitgliedschaft zu ehren. Frank Riese gehört dem Verein für Deutsche Schäferhunde mit Sitz in Augsburg seit nunmehr 25 Jahren an. In der Ortsgruppe ist er bereits seit der Gründung im Jahr 1976 tätig.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.