• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Jubiläum: Plattdeutscher Gottesdienst direkt am Weserufer

27.08.2013

Warfleth „Die Feier des 25-jährigen Bestehens des Schwarzer-Leuchtturm-Vereins mit einem plattdeutschen Zeltgottesdienst zu beginnen, war anscheinend eine gute Entscheidung“, sagten die beiden Vorsitzenden Günter Flegel und Ute Röver. Der göttliche Beistand hatte offensichtlich für optimales Wetter gesorgt.

Neben den Leuchtturmfreunden war es auch für vier Täuflinge und ihre Familien ein besonderer Tag. Direkt an der Weser wurden sie von Pastor Ingmar Hammann mit Flusswasser getauft. „Das wurde selbstverständlich vorher mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln hygienisch aufbereitet“, scherzte der Pfarrer.

Auch ein ungebetener Gast hatte sich eingeschlichen: An die Nacktschnecke im Blumenstrauß von Täufling Viktoria wird wahrscheinlich noch lange amüsiert zurück gedacht. Aber auch den anderen Anwesenden wird die ganz besondere Atmosphäre dieses Tages gewiss in guter Erinnerung bleiben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gut gelaunt ging es dann auch an den festlich von Rita Hawarth und Ute Röver dekorierten Tischen mit der Ehrung von drei der einst neun Gründungsmitglieder weiter.

Die Vorsitzenden baten dazu Karl-Heinz Müller sowie Martin und Marga Lührsen nach vorne, um ihnen mit fantasievoll gestalteten Urkunden für ihre Treue zu danken. Ein ganz besonderer Dank ging an Marga Lührsen, die im ersten Vierteljahrhundert des Vereins die Kassenführung übernommen hatte.

Nachdem der Vorsitzende Günter Flegel zuvor 25 Jahre Ortsbrandmeister der Warfle-ther Feuerwehr war, ließ es sich sein Stellvertreter Herbert Meyer nicht nehmen, im Namen der Feuerwehrkameraden mit einer kleinen Überraschung zu gratulieren.

Ein Quiz mit vielen Gewinnen sorgte für spannende Unterhaltung. Die 20 Fragen, die sich Karl-Frank Reschke dazu ausgedacht hatte, waren allerdings gar nicht so einfach zu beantworten. Ist der Schwarze Leuchtturm ein Ober- oder Unterfeuer? Wie breit ist die Weser bei „mittlerem Hochwasser“ bei Weserkilometer 22,05? Oder: Aus wie vielen Ortsteilen besteht die Gemeinde Berne? wurden dabei abgefragt.

Mit Musik, einem großen Salatbuffet, frisch Gegrilltem, Kuchen und Getränken wurde das Jubiläum noch bis in den Abend in fröhlicher Runde gefeiert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.