• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Premium Aerotec begrüßt 34 neue Azubis

02.08.2016

Nordenham Zum Ausbildungsstart 2016 hat Premium Aerotec in Nordenham insgesamt 34 Auszubildende und Studenten begrüßen – 10 Frauen und 24 Männer. Am ersten Tag hießen Standortleiter Cord Siefken, Standortpersonalleiter Dirk Schumacher, Ausbildungsleiter Olaf Heinrichs, Betriebsratsvorsitzender Michael Eilers sowie die Ausbilder Katja Otten und Horst Decker die jungen Leute willkommen. Auch die Vertreter der Jugend- und Auszubildendenvertretung gaben den neuen Kollegen die besten Wünsche mit auf den Weg.

Für eine Ausbildung zum Fluggerätmechaniker bei Premium Aerotec haben sich Jannik Bischoff, Sönke Böschen, Fynn Burrmann, Mario Donner, Nils Fastje, Nicholas Gepting, Teresa Heinrich, Devin Keles, Merlin Klima, Robin Klima, Jessica Kobelt, Fabian Kühn, Laura Kunisch, Joris Langerenken, Jessica Müller, Malin Nagel, Natalie Perkin, Joelina Schröder, Alexandra Wenzel und Dominik Zinnow entschieden.

Zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik werden ausgebildet: Jonas Budde, Enes Calis, Anna-Lena Deharde, Parminder Gädeken, Philip Hoffmann, Janek Janßen, Max Koslowski, Marcel Langrock, Jasmin Löning, Marvin Rahms. Elektroniker für Betriebstechnik ist das Berufsziel von Sascha Büsing und Julian Schulz.

Ein Duales Studium mit integrierter Berufsausbildung absolvieren Timon Ahrens, Maurice Kober, Dominik Padlo und Fabian Wener.

Ihre Ausbildungszeit erfolgreich abgeschlossen haben jetzt 20 Auszubildende des Nordenhamer PAG-Werkes. Sie absolvierten vor kurzem ihre Facharbeiterprüfungen. Aufgrund sehr guter Ausbildungsergebnisse sowohl im Betrieb als auch in der Berufsschule haben einige Auszubildende im Beruf Fluggerätmechaniker ihre Lehrzeit sogar um ein halbes Jahr verkürzen können.

Alle Jungfacharbeiter wurden am Ende ihrer Ausbildung von Premium Aerotec übernommen. Neben der Grundausbildung in der Ausbildungswerkstatt absolvierten sie Praxiseinsätze in vielen Bereichen des Standorts Nordenham, bei Premium Aerotec in Augsburg und Bremen oder auch bei Airbus in Hamburg.

Die Facharbeiterbriefe erhielten als Fluggerätmechaniker: Vivien Becker, Philipp Böckmann, Doreen Hoffmann, Ann-Christin Meyer, Julia Ohmstede, Phil Pankrath, Manina Paries und Jennifer Rickers.

Über ihren Abschluss als Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik freuen sich sich Finn Ahlers, Jannik Bischoff, Tom Bittmann, Bjarne Böger, Syrina Boje, Marco Bredendiek, Daniel Folz, Timon Hünnekens, Annika Tanzen, Eileen Wauer, Florian Christians und Neele Thumm.

Bei der Freisprechungsfeier gratulierten Standortleiter Cord Siefken, Standortpersonalleiter Dirk Schumacher und die stellvertretende Betriebsratsvorsitzende Petra Deters den Jungfacharbeitern zu den bestanden Prüfungen und wünschten ihnen für das nun anstehende Arbeitsleben alles Gute und viel Erfolg.

Im September beginnt bei Premium Aerotec in Nordenham das Auswahlverfahren für den Ausbildungsjahrgang 2017. Bewerbungen können bereits jetzt abgegeben werden, teilt das Unternehmen mit.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.