• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

HAUPTVERSAMMLUNG: Raffetseder führt die Swinemünde-Freunde

15.11.2005

NORDENHAM NORDENHAM/BI - Bürgermeister Dr. Georg Raffetseder ist neuer 1. Vorsitzender des Freundeskreises Nordenham/Swinemünde. In der Jahreshauptversammlung im „Hotel am Markt“ wurde er zum Nachfolger von Ulrich Münzberg gewählt.

Der damalige Bürgermeister Münzberg hatte den Vorsitz bei der Gründung des Freundeskreises 1997 übernommen. Jetzt gab er ihn aus privaten Gründen ab. Stellvertretende Vorsitzende blieben Wilfried Fugel, Uwe Eickermann und Walther Vogel; neu in die Reihe der Stellvertreter rückte Barbara Kandzia ein. Als Geschäftsführerin wurde die Leiterin des städtischen Fachdienstes Kinder, Jugend, Sport und Kultur, Ursula Wilkens, bestätigt.

Zu Beisitzern wurden Ulrich Münzberg, Herbert Eltner und Fritz Jacob gewählt. Neu im Vorstand sind Dr. Raffetseder und Frau Kandzia, ausgeschieden sind Heidi Breves und Wilhelm Fröhlich.

Wie Münzberg in seinem letzten Jahresbericht mitteilte, entwickelte der rund 20 Mitglieder starke Freundeskreis im vergangenen Jahr nur eine schwache Aktivität. Im nächsten Jahr soll die Partnerschaft mit der polnischen Hafenstadt Swinemünde mehr gepflegt werden. Näheres will der Vorstand im Januar beschließen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.