• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Rückbau:75 000 Eurofür Dialogmit Bürgern

08.11.2016
NWZonline.de NWZonline 2016-11-08T05:17:09Z

:
Rückbau: 75 000 Euro für Dialog mit Bürgern

Kleinensiel Die Landesregierung überweist dem Landkreis Wesermarsch 75 000 Euro für Informationsveranstaltungen zum Rückbau des Kernkraftwerks Unterweser (KKU). Das hat Jens Wrede, der Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Wesermarsch, am Montag mitgeteilt. Die Mittel sind auf zwölf Monate ausgelegt.

Wie berichtet, investiert die rot/grüne Landesregierung in diesem Jahr insgesamt 80 000 Euro in diese Dialogveranstaltungen. Das Geld fließt nahezu komplett die Wesermarsch. Die Kreisverwaltung hatte die Mittel mit Unterstützung der Wirtschaftsförderung beantragt.

Geplant sind jetzt öffentliche Dialogveranstaltungen und themenspezifische, moderierte Expertenrunden. Ein Institut soll die Veranstaltungsreihe vorbereiten. Angesprochen werden sollen vor allem die Bürger, die sich nicht offen kritisch über den geplanten Rückbau äußern, aber doch von vielerlei Sorgen darüber geplagt werden, sagt Jens Wrede. Es geht um die formalen Voraussetzungen, aber auch um Fragen von Technik, Sicherheit und Umweltschutz sowie um die Zukunft des Geländes.