• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Kinderkrippe: So klappt es mit der Betreuung

06.07.2018

Schweiburg Bei herrlichem Sommerwetter haben Jades Bürgermeister Henning Kaars, Krippenleiterin Ina Eilers und Architekt Michael Esken an der Kirchenstraße/Ecke Quittenweg zu Schaufel und Spaten gegriffen, um symbolisch den Bau der neuen Kinderkrippe in Schweiburg zu starten. „Das sind gute Nachrichten gerade für unsere jungen Familien, denn es besteht ein enormer Bedarf an Betreuungsplätzen für Kinder im Alter von bis zu drei Jahren“, sagte Henning Kaars vor den symbolischen Spatenstichen. Tatsächlich ist mit den vorbereiteten Baumaßnahmen längst begonnen worden.

Lesen Sie auch:

Gut investiert

Die Tiefgründung ist fertig. Bis Ende des Jahres wird die neue Kinderkrippe in Schweiburg ihren Betrieb aufnehmen. Anmeldungen für die 15 neuen Plätze werden ab sofort in der Kinderkrippe „Kleiner Stern“ unter Telefon 04454/9789061 entgegengenommen. Zudem werden bis Ende des Jahres für die Betreuung der Kinder zwei ausgebildete Fachkräfte gesucht.

„Wir arbeiten schon seit Jahren mit dem Kleinen Stern sehr gut zusammen und freuen uns, dass dieses bewährte Konzept auch in der zukünftigen Außenstelle Schweiburg zum Tragen kommt“, sagte Henning Kaars.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Grundstück für die neue Krippe hat eine Größe von etwa 800 Quadratmetern. Das eingeschossige Haus wird über ein Fläche von 200 Quadratmetern verfügen. Insgesamt werden in das neue Projekt rund 500 000 Euro investiert.

Hans-Carl Bokelmann Jade/Ovelgönne / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2304
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.