• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

SERVICECLUBS: Seit 2005 mehr als 13 000 Euro gespendet

16.07.2008

NORDENHAM Der Förderverein der Nordenhamer Serviceclubs hat einen neuen Vorstand. Bei der Jahreshauptversammlung am Montagabend im Hotel Am Markt fiel die Wahl auf Dr. Werner Wodrich vom Rotary-Club. Er löst Wilfried Fugel ab, der gemäß dem Rotationsprinzip nach drei Jahren aus seinem Amt ausschied.

Zur Führungsriege gehören darüber hinaus der stellvertretende Vorsitzende Alexander Schuhr, Schriftführerin Ulrike Lohse und Schatzmeister Dirk Baars. Aus dem Vorstand ausgeschieden sind neben Wilfried Fugel auch Dr. Erika Mayer und Thomas Völker.

Zum Förderverein gehören der Lions Club, der Rotary-Club, Round Table und der Ladies’ Circle. Die Mitglieder des Fördervereins nutzten ihre Zusammenkunft auch, um die Zuwendungen zu beschließen, mit denen in diesem Jahr gemeinnützige Einrichtungen unterstützt werden sollen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Danach gehen 1000 Euro an die Kinder- und Jugendfarm im Seenpark. Das Geld ist für die Aufstockung des Ferienpassangebots bestimmt. Außerdem wollen die Jugendfarmer ihre Zaunanlage, die bei einer Brandstiftung beschädigt worden war, erneuern und erweitern. Mit 750 Euro wollen die Serviceclubs das Mehrgenrationenhaus unterstützen. Das Geld wird für den Umbau und die Renovierung der ehemaligen Waschküche benötigt. Der Raum soll künftig für Kinderaktionen genutzt werden.

500 Euro bekommt der TSV Abbehausen, der auf seiner Sportanlage ein Minispielfeld für Jugendliche und für die Kinder der Grundschule Abbehausen anlegen möchte. Außerdem wollen die Serviceclubs einen Malwettbewerb für Kinder unterstützen, den der Kunstverein anlässlich des Stadtjubiläums auf die Beine gestellt hat.

Wie Wilfried Fugel mitteilte, haben die Serviceclubs seit 2005 gemeinnützige Einrichtungen mit einer Summe von insgesamt 13 350 Euro unterstützt. Das Geld ist überwiegend bei den alljährlichen Benefizbällen gesammelt worden. Der nächste Benefizball ist für Sonnabend, 27. September, geplant. Der Förderverein geht davon aus, dass auch bei dieser Veranstaltung wieder eine stattliche Summe zusammengekommt. 3000 Euro soll die Nordenhamer Tafel bekommen, um ihre Einrichtung weiter ausbauen zu können.

Jens Milde Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2205
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.