• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Ehrung: Seit 60 Jahren der Siedlergemeinschaft treu

17.02.2014

Brake Sie halten ihrem Verein seit vielen Jahren die Treue. Mit ihrem Engagement und ihrer Teilnahme an den angebotenen Veranstaltungen und Ausflügen sorgen die Mitglieder dafür, dass ihre Gemeinschaft am Leben bleibt und das Zusammengehörigkeitsgefühl gestärkt wird.

Davon leben Vereine wie die Siedlergemeinschaft Boitwarden. Und deshalb ist es mehr als eine höfliche Geste, wenn Mitglieder, die seit langem der Siedlergemeinschaft angehören, mit Blumen und einer Urkunde ausgezeichnet werden.

Die Siedlergemeinschaft nutzt für diese Ehrung traditionell das sogenannte Wintervergnügen, das jeweils zum Jahresanfang im Schützenhaus an der Wiesenstraße stattfindet. Elf anwesende Mitglieder und drei Mitglieder, die an diesem Abend verhindert waren, zeichnete der Vorsitzende Peter Büsching-Czerny gemeinsam mit dem Kreisvorsitzenden Rainer Zon, der selbst auch Mitglied in dieser Siedlergemeinschaft ist, aus.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bereits seit 60 Jahren sind Else Gerdes sowie Heino und Hilda Renken Mitglieder der Siedlergemeinschaft. Auf ihre immerhin auch schon 50 Jahre andauernde Mitgliedschaft blickt Karen Heidemann zurück. Seit 40 Jahren sind die Ehepaare Horst und Monika Rädnitz, Reents und Erika Feus sowie Sigrid und Manfred Wichmann der Siedlergemeinschaft treu. Auf 25 Jahre Mitgliedschaft bringen es mittlerweile auch schon die Ehepaare Reiner und Rita Bose sowie Gerold und Renate Blum, außerdem auch Hella Macomin.

Die Siedlergemeinschaft hat die Ehrung von langjährig dazu gehörenden Mitgliedern stets von der Jahreshauptversammlung abgekoppelt. Dadurch wird die Bedeutung dieser Ehrung noch einmal betont.

Torsten Wewer Elsfleth / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2322
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.