• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Semperoper, Frauenkirche und Udo-Jürgens-Musical

05.09.2008

RODENKIRCHEN Der Landfrauenverein Rodenkirchen hat jetzt sein Programm für 2008/2009 vorgelegt. Los geht es am Dienstag, 9. September: Der Landfrauenverband Weser-Ems feiert dann sein 60-jähriges Bestehen in der Weser-Ems-Halle Oldenburg. Beginn ist um 12 Uhr.

Eine Halbtagesfahrt nach Bookholzberg steht für Freitag, 12. September, auf dem Programm. Abfahrt ist um 12.45 Uhr beim Parkplatz in Schwei. Der Bus hält noch um 13 Uhr beim Bahnhof in Rodenkirchen.

Einen Vortrag mit dem Thema „Sind Sie sauer?“ hält der Heilpraktiker Gerd Decker am Montag, 13. Oktober, in „Albrechts Hotel“. Beginn ist um 19.30 Uhr. Der Referent wird unter anderem über das Essen, Trinken und Leben im Säure-Basen-Gleichgewicht berichten.

Der Kreislandfrauentag, den die Rodenkircherinnen am Sonnabend, 25. Oktober, besuchen, steht unter dem Motto „Lebenswerter ländlicher Raum für alle Generationen“. Die Festrede hält die niedersächsische Sozialministerin Mechthild Ross-Luttmann. Beginn ist um 10 Uhr.

Über die Risikofaktoren bei Herzinfarkt und Schlaganfall informiert der Internist Dr. Klaus Kiehl am Montag, 10. November. Sein Vortrag im Hotel Albrechts ab 19.30 Uhr lautet „Frauenherzen schlagen anders“.

Das neue EWE-Kundencenter in Oldenburg-Wechloy besuchen die Landfrauen am Mittwoch, 12. November. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Die Teilnehmer treffen sich zur Busabfahrt um 16.30 Uhr beim Parkplatz in Schwei. Ein weiterer Haltepunkt ist der Bahnhof Rodenkirchen um 16.45 Uhr.

Mit einer gemütlichen Weihnachtsfeier am Montag, 8. Dezember, wollen die Landfrauen das Jahr 2008 ausklingen lassen. Mit dabei ist der Rodenkircher Pfarrer Werner Könitz. Beginn ist um 19.30 Uhr bei Albrechts. Kreative Landfrauen stellen ihre Werke aus.

Ein Vortrag über ganzheitliches Gedächtnistraining steht im Mittelpunkt der Veranstaltung am Montag, 12. Januar 2009. Karin Knaak aus Rastede, Trainerin beim Bundesverband für Gedächtnistraining, wird über die Vorzüge berichten. Beginn ist um 19.30 Uhr, „Albrechts Hotel“.

„Ich war noch niemals in New York“ heißt es am Sonntag, 25. Januar. In Hamburg besuchen die Landfrauen das gleichnamige Udo-Jürgens-Musical, das im Operettenhaus aufgeführt wird. Beginn ist um 14.30 Uhr. Abfahrt ist um 9 beim Parkplatz Schwei und um 9.15 Uhr ab Bahnhof Rodenkirchen.

„Wohin soll die Reise gehen?“ werden die Teilnehmerinnen am Montag, 9. Februar, im Hotel Albrechts gefragt. Der Diplom-Psychologe Peter Pfaffenschläger aus Jade spricht über den Mut des Menschen zur Krise und zur Veränderung sowie über das positive Denken. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Zur Jahreshauptversammlung lädt der Landfrauenverein Rodenkirchen für Montag, 9. März, ein. Nach den Regularien hält Volker Caspers aus Bockhorn einen Vortrag über seine Tätigkeit im Kosovo. Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr, „Albrechts Hotel“.

Mit dem Bus fahren die Landfrauen am Freitag, 27. März, durch den Braker Hafen. Sie lassen sich dabei auch das Hafenerweiterungsgebiet erklären. Abfahrt ist um 13.30 Uhr in Schwei und um 13.45 ab Bahnhof Rodenkirchen.

Zum letzten Vortrag im Veranstaltungshalbjahr lädt der Vorstand für Montag, 6. April, ein. Dann heißt es „Einblick in die Heilkräuterkunde“. Es referiert Loni Eberlen aus Rastede im Hotel Albrechts. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Zum Abschluss geht es vom 12. bis zum 15. Juni nach Dresden. Bei der viertägigen Tour stehen unter anderem ein Besuch in der Semperoper und eine Messe in der Frauenkirche auf dem Programm.

Informationen und Anmeldungen beim Vorstand des Landfrauenvereins: Jutta Barghop ( 04732/1363), Edith Sturm ( 04732/1346), Ute Rohde ( 04737/920081) und Lore Westerholt ( 04737/225).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.