• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Sportfischern seit 50 Jahren treu

06.02.2013

Brake Sehr zufrieden blickte der Sportfischer-Verein Brake bei seiner Hauptversammlung auf das vergangene Jahr zurück – denn es gab kräftig Mitgliederzuwachs zu verzeichnen. Rund 40 Erwachsene konnten neu gewonnen werden. Auch um den Nachwuchs muss sich der Verein keine Sorgen machen. Um zehn neue Mitglieder hat sich die Jugendabteilung vergrößert, die somit eine Gesamtstärke von 42 Nachwuchsanglern aufweist. Die Jugendwarte Matthias Hemme, Thomas Legner und Jürgen Varenkamp wollen sich für ihre Schützlinge auch in diesem Jahr wieder viele interessante Aktionen einfallen lassen.

Nicht ganz zufrieden waren der Vorsitzende Jürgen Renken und Gewässerwart Harm Scholtalbers mit den Fangstatistiken, die wichtig für die Besatzmaßnahmen sind. So fanden beispielsweise bei 75 ausgegebenen Gastkarten nur acht Fangmeldungen den Weg zurück zum Verein. Auch bei den Mitgliedern ließen die Rücklaufquoten zu wünschen übrig. Wichtig seien jedoch alle Meldungen – auch wenn nichts gefangen wurde. Nur so wisse man, wie es um die jeweiligen Gewässer bestellt ist.

Laut der Meldungen holten die Sportfischer im vergangenen Jahr 1220 Kilogramm aus ihren Gewässern. Da 250 Kilogramm Karpfen in die Vereinsgewässer eingesetzt worden waren, die Fangquote jedoch lediglich bei 92 Kilogramm lag, will der Verein hier auf einen erneuten Besatz verzichten. Geplant ist hingegen ein Besatz mit Aalen sowie im Herbst mit Hechten, Zandern und Weißfischen.

Zwei neue Angelteiche in der Wurpstraße gehören zu den Gewässern des Vereins, der damit nun über 14 Hektar Teichflächen und 35 Kilometer Sielstrecke verfügt.

Auf der Tagesordnung standen auch Ehrungen zahlreicher langjähriger Mitglieder. Eine Urkunde, einen Präsentkorb und Blumen erhielt Albert Ballenberger, der dem Verein seit einem halben Jahrhundert treu ist. Die goldene Ehrennadel bekamen Charlotte Guschmann und Gerhold Klement für ihre 40-jährige Mitgliedschaft. Seit 25 Jahren sind Hans Barkowski, Bernhard Goßling, Norbert Rosteck, Hans Ruschas, Jürgen Varenkamp, Björn Asche und Uwe Bunjes dabei. Aber auch an Peter Rupp, der zehn Jahre für den Getränkeeinkauf sorgte und nun in Walter Höpken einen Nachfolger gefunden hat, ging ein herzliches Dankeschön.

Ein Kohlessen, in dessen Rahmen sich die Sportfischer zunächst zum Eisstockschießen treffen werden, steht an diesem Sonnabend, 9. Februar, im Terminkalender.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.