• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Start ins Berufsleben

02.08.2017

Sechs junge Männer und Frauen sind am 1. August mit ihrer Berufsausbildung bei Fischer & Plath in einen neuen Lebensabschnitt gestartet. Alexandra Fröbel und Piero Madeheim erlernen den Beruf des Industriekaufmanns bzw. der Industriekauffrau, Kezia Naber, Natalie Berisha und René Janzen lassen sich zur Fachkraft für Lagerlogistik ausbilden und Philipp Gerth wird Industriemechaniker.

Fischer & Plath beschäftigt derzeit 130 Mitarbeiter und 12 Auszubildende in Berne. Nach dem Empfang der neuen Azubis durch Geschäftsführer und Inhaber Ralf Mertens folgten die Einführungsinfos, die den Auszubildenden die wichtigsten Sachverhalte vermittelten. „Neben den fachlichen und methodischen Kompetenzen ist es uns ein Anliegen, unseren Berufsstartern unverzichtbare Werte zu vermitteln, die von Teamgeist, Selbstvertrauen und Verantwortungsbewusstsein geprägt sind“, berichtete Cornelia Martin, Personalleiterin.

Auch auf der Fassmer-Werft hat das neue Berufsausbildungsjahr am 1. August begonnen. Nils Brouwer absolviert eine Ausbildung zum Tischler, Dennis Bischoff wird Bootsbauer Neu-, Aus- und Umbau, Ilka Bode Verfahrensmechanikerin/ Duales Studium Verbundstoffe und Nick de Petter Konstruktionsmechaniker/Duales Studium Schiffbau und Meerestechnik. Marc Eissen hat die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik gestartet. Robert Fritsche absolviert das Duale Studium „Wirtschaft im Praxisverbund“. Emma Sophie Gloystein möchte Industriekauffrau werden und Luca Krajnik Industriemechaniker/Duales Studium Maschinenbau. Ole Nelson wird am Ende seiner Lehrjahre Konstruktionsmechaniker Fachrichtung Schiffbau, Tim Punschke Feinwerkmechaniker Fachrichtung Maschinenbau, Jacqueline Plümer Verfahrensmechanikerin für Kunststoff- und Kautschuktechnik Fachrichtung Faserverbundtechnik und Nina Schnäckel sowie Kira Vosgerau Technische Produktdesignerinnen sein. Ben Lipka und Christoph Timmermann lernen Bootsbauer Neu-, Aus- und Umbau.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.