• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Misswahl der tierischen Art

01.08.2019

Stollhamm Mit der Bewertung der Rinder, der Pferde und der Schaf sowie dem Wettbewerb der Jungzüchter hat in Stollhamm in der Gemeinde Butjadingen die 101 Tierschau begonnen. Sie ist an diesem Mittwoch noch bis 16 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet für Kinder 3 Euro und für Erwachsene 6 Euro.

Der niedersächsische Wissenschaftsminister Björn Thümler (CDU) aus Berne, der über die Veranstaltung die Schirmherrschaft hat, lobte die Tierschau. Sie müsse sich hinter ähnlichen Großveranstaltungen wie den Landtagen Nord und der Emsland-Schau nicht verstecken. Ina Korter, Bürgermeisterin der Gemeinde Butjadingen, betonte, dass die Tierschau nicht nur ein landwirtschaftlicher Leistungsvergleich, sondern zugleich ein touristisches Highlight in der Region sei.

Alleine 180 Rinder aus 15 verschiedenen Rassen sind auf der Tierschau zu sehen. Hinzu kommen zahlreiche Pferde und Schafe. Außerdem wird eine Kaninchen- und Geflügelausstellung geboten. Vorführungen, Landmaschinenhersteller und viele Organisationen, die sich an Ständen präsentieren, runden das riesige Programm ab.

Am Nachmittag wird unter den Coburger Fuchsschafen noch Stollhamms next Top-Modell und unter den Rindern die Miss Stollhamm gekürt.

Detlef Glückselig Butjadingen / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2204
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.