• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Tempo anziehen

06.09.2018

Das Lob aus dem Mund des Gutachters klang zwar gut, allein es überraschte selbst die Ausschussmitglieder. Es sei schon einiges geschehen, ließ der Experte wissen. Was, sagte er allerdings nicht.

Vom vor mehr als zwei Jahren erstellten und verabschiedeten Einzelhandelskonzept und seinem Masterplan ist nicht allzu viel angepackt, geschweige denn umgesetzt worden. Vor allem grundlegende Dinge wie die Verkehrsführung auf der kleinen Kirchenstraße kamen über den Diskussionsstand bisher nicht hinaus.

Dass die Politik sich nun mit großer Mehrheit bereit erklärt hat, tätig zu werden, ist sicherlich positiv. Allein das Tempo muss deutlich erhöht werden – auch und vor allem in der Verwaltung.

Dass allerdings das Öffnen für Wohnnutzung im Erdgeschoss der richtige Weg sein soll, darüber besteht keine Einigkeit. Es gibt auch Befürchtungen, dass dies sogar das Aus für weitere Händler nach sich ziehen könnte. Und ganz von der Hand zu weisen ist das ob der möglichen Mehreinnahmen für Vermieter von Wohn- statt Verkaufsfläche sicher nicht.

Ob das allerdings auch negative Auswirkungen auf den noch vorhandenen Besucherverkehr haben wird, dürfte sich wohl erst im Nachhinein entscheiden. Die Entscheidung muss die Politik allerdings bald treffen.


Den Autor erreichen Sie unter 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.