• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Tiere bei der Verkaufsschau gekonnt präsentieren

08.06.2016

Ovelgönne Gerade legt Markus Blankertz von Masterrind noch einmal kurz letzte Hand an die Kuh und demonstriert, wie das Tier gestylt werden muss, um es auf einer Verkaufsschau und einer Präsentation durch Jungzüchter am besten in Szene zu setzen. Und dann geht die Informationsveranstaltung locker weiter.

Organisiert haben dieses erste Jungzüchtertreffen Neele Punke, 16 Jahre, aus Hammelwarder Außendeich und Ulrike Witting, 22 Jahre, aus Oldenbrok. „Wir wollten zunächst einmal herausfinden, ob überhaupt ein Interesse unter den Jungzüchtern besteht, sich zu treffen“, meint Ulrike Witting.

Das bestätigte sich schnell, denn schon beim ersten Treffen auf dem Hof der Familie Witting waren 20 Jungzüchter im Alter zwischen acht und 20 Jahren anwesend.

„Wir wollen gemeinsam Erfahrungen austauschen, Neues lernen und einen Kreis von Jungzüchtern aufbauen, der sich auf Schauen präsentieren möchte“, sagt Ulrike Witting. Bei dem ersten Treffen ging es um das Fitten von Kühen, also wie ein Kuh fachgerecht frisiert wird. Hierzu standen zwei Färsen für die Jungzüchter bereit.

Den jungen Schafzüchtern standen zwei Schafe von Meike Lampe aus Rönnelmoor zur Verfügung. Hier übten die jungen Züchter den richtigen Umgang mit den Schafen und wie diese, im Falle einer Präsentation, richtig am Strick geführt werden.

Den Abschluss des ersten Treffens bildete ein gemeinsames Grillen. Ein nächstes Treffen ist bereits geplant. der konkrete Termin wird rechtzeitig in der NWZ  bekanntgegeben.