• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

JUBILAREHRUNG: Tragende Stützen des Unternehmens

01.12.2007

BRAKE Wer in der heutigen Zeit auf eine 25-jährige oder gar 40-jährige Firmenzugehörigkeit zurückblicken kann, hat wahrlich Grund zum Feiern. Die denkwürdigen Jubiläen begingen vor kurzem die Braker Rehau-Mitarbeiter Thomas Fries, Helmut Mehrens, Uwe Thümler und Kai Zirr.

Zu einem ganz besonderen „Feierabend“ in Wilkens Hotel hatten Personalleiter Mitteleuropa, Malte Klindt, eigens vom Stammsitz Rehau angereist, sowie Werkleiter Siegfried Gruber geladen. Beide würdigten das Engagement und die unermüdliche Ausdauer der Jubilare.

Als „tragende Stützen“ bezeichnete Malte Klindt die Mitarbeiter. „Die positive Entwicklung unseres Unternehmens war nur durch Ihre Mithilfe im Versand, in Werkstätten, Betriebsbüro und Ausbildungswerkstatt möglich.“

Für 40 Jahre Treue zum Unternehmen ehrte Klindt den Mitarbeiter Helmut Mehrens, der 1967 zu Rehau kam und heute als Kommissionierer und Gabelstaplerfahrer tätig ist. 25-jährige Betriebszugehörigkeit feierten der Technische Sachbearbeiter Uwe Thümler, der seine Laufbahn ebenso wie der heutige Leiter der Lehrwerkstatt, Thomas Fries, und der Betriebsschlosser Kai Zirr 1982 begann. Fries und Zirr erlernten ihre Berufe bei dem Polymerspezialisten in Brake.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.