• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Bürgerverein: Überraschend für Vorsitz gemeldet

18.06.2012

FEDDERWARDERSIEL Ruth Schulz-Buchholz ist die neue Vorsitzende des Bürgervereins Fedderwardersiel. Während der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte „Nordseeblick“ hatte sie sich überraschend dazu gemeldet. Bei ihrer Wahl gab es vier Enthaltungen. Die bisherige Vorsitzende Martina Dierks war von ihrem Amt zurückgetreten.

„Ich sehe die Notwendigkeit, viel zu bewegen, und hoffe auf die tatkräftige Unterstützung der Mitglieder“, sagte die Gewählte anschließend. Die Unterstützung aus dem Vorstand mit der stellvertretenden Vorsitzenden Birgit Haak, der Schriftführerin Birte Reimann und dem Kassenwart Peter von Häfen kann ihr sicher sein.

Auch der Festausschuss wurde neu zusammengesetzt. Heide Linneweber, Franz Penshorn und Andreas Decker stellten ihre Ämter zur Verfügung. Nach längerer Diskussion erklärten sich Inge Welz und Herta Wever dazu bereit, die Aufgaben im Festausschuss zu übernehmen. Dazu zählt vor allem die Organisation des jährlichen Hafenfestes, das auch im vergangenen Jahr wieder ein großer Erfolg war. Wie Birgit Haak berichtete, habe sich das Hafenfest finanziell gut getragen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Beliebt bei den Mitgliedern ist nach wie vor das Matjesessen. Es soll am 28. Dezember im Bistro bei Mette in der Ferienanlage stattfinden. Das Grünkohlessen findet am 2. Februar bei Christian Kähler statt.

Bereits am Sonnabend, 1. September, ist eine Ausflugsfahrt mit der Wega II geplant. Es soll ein Netzfangtörn mit anschließendem Räuchern werden. Die Fahrt startet um 11 Uhr, die Rückkehr wird um 14.30 Uhr sein. Anmeldungen hierfür nimmt Peter von Häfen unter der Telefon 04733/174314 entgegen.

Die Mitglieder interessieren sich zudem für eine Fahrt zum Tiefwasserhafen in Wilhelmshaven mit anschließender Rundfahrt durch Ostfriesland. Auch die Biogasanlage mit den Gewächshäusern in Waddens will der Bürgerverein besichtigen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.