• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Verbandsausschuss bis 2016 gewählt

09.04.2011

OLDENBURG Am 22. Februar wurde in der Moorriem-Ohmsteder Sielacht die Wahl zum Verbandsausschuss für die Wahlperiode vom 1. April 2011 bis zum 31. März 2016 durchgeführt. Jetzt kam der Ausschuss zusammen.

Als Vertretung aller Verbandsmitglieder wählt der Ausschuss unter anderem den Vorstand, er hat über den Haushalt zu beschließen und den Vorstand in allen wichtigen Angelegenheiten zu beraten.

Folgende Mitglieder der Moorriem-Ohmsteder Sielacht wurden in den Ausschuss gewählt:

Elsfleth-Neuenfelde: Hans-Jürgen Pansegrau, Stellvertreter Jens Heinemann

 Neuenbrok-Nordermoor: Jürgen Wittje, Stellvertreter Jens Schröder-Hayen

Eckfleth-Bardenfleth: Hartwig Gloystein, Stellvertreter Wolfgang Wetjen

Dalsper-Burwinkel: Rainer Böning, Stellvertreter Gerold Gloystein

Huntorf, Butteldorf Moordorf: Ralf Wichmann, Stellvertreter Ralf Meiners

Moorhausen-Gellen: Sönke Heineke, Stellvertreter Jürgen Grube

Bornhorster Niederung – Ipweger Moor: Bernd Wempe, Stellvertreter Georg Alter

Wahnbek-Etzhorn: Dirk Meyer-Helms, Stellvertreter Christian Hilbers

Ohmsteder Feld – Donnerschweer Feld: Helmut Diers, Stellvertreter Klaus Hollwege.

Aus dem Amt als Ausschussmitglied wurde Hans-Hermann Heineke verabschiedet. Er wurde mit einer Urkunde geehrt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.