• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Verhütung: Anträge stellen für Zuschuss

13.12.2011

WESERMARSCH Wer Arbeitslosengeld II oder Hilfe zum Lebensunterhalt bezieht und mindestens 20 Jahre alt ist, kann einen Zuschuss von maximal 100 Euro pro Jahr zu den Kosten ärztlich verordneter Verhütungsmittel beantragen. Das teilt die Kreisverwaltung mit. Vorgelegt werden müssen dazu  der Personalausweis, der Nationalpass oder ein Passersatzpapier,  der aktuelle Leistungsbescheid des Jobcenters oder des Sozialamtes,  das Rezept und  der Zahlungsbeleg im Original.

Einen Zuschuss für bis zum 31. Dezember 2011 verschriebene und erworbene Mittel zur Familienplanung können Berechtigte bis Ende Januar 2012 beantragen. Anträge für 2012 können ab Januar eingereicht werden. Nach aktuellen Planungen werden im neuen Jahr auch Bezieher von Wohngeld und Kinderzuschlag in den Kreis der geförderten Personen aufgenommen. Eine Auszahlung kann erst dann erfolgen, wenn auch der Kreistag dieser freiwilligen Leistung zustimmt und das Land Niedersachsen die Genehmigung für den Haushalt 2012 erteilt. Interessierte aus Brake und Nordenham können einen Termin mit der Beratungsstelle „Donum Vitae“ unter Telefon 04401/930160 und für eine Beratung in Lemwerder unter Telefon 0421/98659811 vereinbaren.

 @ Mehr Infos unter http://www.landkreis-wesermarsch.de/1492.htm

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.