• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Vierte „Ebbe“ – Mehr als 30 Angebote

02.04.2009

BUTJADINGEN 20 Anbieter mit mehr als 30 Angeboten rund um Ernährung, Bewegung, Besinnung, Entspannung – das kennzeichnet die vierte Butjadinger Gesundheitswoche vom 5. bis 11. April. Die Auftaktveranstaltung ist am Sonntag, 5. April, im „Atrium“ in Burhave. Von 14 bis 17 Uhr präsentieren sich dort die Anbieter und informieren über die Programmpunkte der Gesundheitswoche.

Vorbereitet haben die 20 Anbieter diese Woche mit Hilfe der kürzlich in eine neue berufliche Position gewechselten Butjadinger Veranstaltungsleiterin Eva Reiners und mit Unterstützung der Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde, Kirstin Friedrich-Hennicke.

Bereits vorab anlässlich der Gesundheitswoche findet an diesem Donnerstag, 2. April, ein Vortrag des Butjadinger Forums Naturheilkunde und Medizin statt. Ab 19.30 Uhr spricht Hypnosetherapeut Wolf Rüdiger Riedel aus Bremen im Seminarraum des Museums Butjadingen in Fedderwardersiel. Titel seines Vortrages: „Hypnose als Therapie“. Dazu sind alle Interessierten willkommen.

Kurz erläutert der Referent die Geschichte der Hypnose, dann geht er auf ihre Wirkung und Einsatzgebiete ein. Anhand von Fällen aus seiner Praxis zeigt Reichel, bei welchen körperlichen und seelischen Problemen die Hypnosetherapie erfolgreich eingesetzt werden kann.

Anlässlich der „Ebbe“-Eröffnungsveranstaltung am Sonntag, 5. April, ab 14 Uhr im Atrium hält Dr. Sabine Gapp-Bauß aus Bremen, Ärztin für Naturheilverfahren, einen Vortrag über „Flüchten und Standhalten – Strategien zur Stressbewältigung aus ganzheitlicher Sicht“.

„Wir starten schon richtig gesund“, kündigte Eva Reiners ein während der Gesundheitswoche täglich wiederkehrendes Angebot an: Ab Montag, 6. April, beginnt jeder Tag bis einschließlich Freitag, 10. April, um 9 Uhr mit dem Programmpunkt „Walking am Morgen“ mit Hilke Schultze. Das Angebot ist kostenlos. Anmeldungen sind nicht erforderlich. Treffpunkt: Spielscheune Burhave. Nach dieser sportlichen Betätigung besteht die Möglichkeit, sich mit einem Glas Meerestiefwasser in der Biomaris-Präsentation in der Spielscheune zu erfrischen.

Die Butjadinger Gesundheitswoche bietet sowohl Einheimischen als auch Gästen jeden Alters die Gelegenheit, etwas für das individuelle Wohlbefinden zu tun. Teilweise sind vorherige Anmeldungen nötig und eine Teilnehmergebühr wird erhoben.

Mehr Infos unter www.butjadingen.de

„Ebbe“-Angebote an den ersten drei Wochentagen

Am Montag, 6. April, können um 11 Uhr alle Interessierten dem Vortrag „Gut essen bei rheumatischen Erkrankungen“ von Anke Plate folgen. Im Anschluss sorgt Sabine Hortig praxisnah mit Ihrem Thermomix für Gaumenfreuden. Veranstaltungsort ist das Steinhaus in Langwarden. Weiter geht’s 15 Uhr mit einem Vortrag der Präventologin Kirstin Friedrich- Stendel über die Wirkung der Schüssler Salze im Atrium Burhave. Kraft tanken mit Kundalini-Yoga ab 17 Uhr am Wattensteg in Burhave mit Yvonne Pfeiffer ist der vorletzte Programmpunkt des Montags. Abschließend lädt Martina Supper um 19.30 Uhr alle Wissbegierigen in die Umweltstation Iffens ein. Thema: Kinesiologie.

Am Dienstag, 7. April, findet um 10.30 Uhr mit Martina Supper in der Umweltstation Iffens eine praktische Einführung in „Braingym“ statt. Diese Methode soll Schülern jeder Altersklasse dabei helfen, wieder Freude am Lernen zu finden. Kosmetik und Meereskraft treffen um 15 Uhr im Atrium Burhave aufeinander. Visagistin Helga Sonnentag aus Nordenham informiert über „Thalasso – Die vitale Kraft des Meeres“. Am Tagesende um 18.30 Uhr besteht die Möglichkeit, „Bowtech“ kennenzulernen – eine dynamische Muskel- und Bindegewebstechnik aus Australien, die sanft und effektiv die körpereigenen Kräfte aktiviert und zur Muskelentspannung anregt. Veranstaltungsort: das Atrium in Burhave. Petra von Münster wird den Abend leiten.

Am Mittwoch, 8. April, findet um 10 Uhr im Atrium in Burhave das zweite „Bowtech“-Angebot statt. Ab 17 Uhr gibt es bei Biomaris in der Spielscheune ein Tagespflege-Workshop rund um Probleme mit der Haut.

20 Anbieter mit mehr als 30 Angeboten rund um Ernährung, Bewegung, Besinnung, Entspannung – das kennzeichnet die vierte Butjadinger Gesundheitswoche vom 5. bis 11. April. Die Auftaktveranstaltung ist am Sonntag, 5. April, im „Atrium“ in Burhave. Von 14 bis 17 Uhr präsentieren sich dort die Anbieter und informieren über die Programmpunkte der Gesundheitswoche.

Vorbereitet haben die 20 Anbieter diese Woche mit Hilfe der kürzlich in eine neue berufliche Position gewechselten Butjadinger Veranstaltungsleiterin Eva Reiners und mit Unterstützung der Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde, Kirstin Friedrich-Hennicke.

Bereits vorab anlässlich der Gesundheitswoche findet an diesem Donnerstag, 2. April, ein Vortrag des Butjadinger Forums Naturheilkunde und Medizin statt. Ab 19.30 Uhr spricht Hypnosetherapeut Wolf Rüdiger Riedel aus Bremen im Seminarraum des Museums Butjadingen in Fedderwardersiel. Titel seines Vortrages: „Hypnose als Therapie“. Dazu sind alle Interessierten willkommen.

Kurz erläutert der Referent die Geschichte der Hypnose, dann geht er auf ihre Wirkung und Einsatzgebiete ein. Anhand von Fällen aus seiner Praxis zeigt Reichel, bei welchen körperlichen und seelischen Problemen die Hypnosetherapie erfolgreich eingesetzt werden kann.

Anlässlich der „Ebbe“-Eröffnungsveranstaltung am Sonntag, 5. April, ab 14 Uhr im Atrium hält Dr. Sabine Gapp-Bauß aus Bremen, Ärztin für Naturheilverfahren, einen Vortrag über „Flüchten und Standhalten – Strategien zur Stressbewältigung aus ganzheitlicher Sicht“.

„Wir starten schon richtig gesund“, kündigte Eva Reiners ein während der Gesundheitswoche täglich wiederkehrendes Angebot an: Ab Montag, 6. April, beginnt jeder Tag bis einschließlich Freitag, 10. April, um 9 Uhr mit dem Programmpunkt „Walking am Morgen“ mit Hilke Schultze. Das Angebot ist kostenlos. Anmeldungen sind nicht erforderlich. Treffpunkt: Spielscheune Burhave. Nach dieser sportlichen Betätigung besteht die Möglichkeit, sich mit einem Glas Meerestiefwasser in der Biomaris-Präsentation in der Spielscheune zu erfrischen.

Die Butjadinger Gesundheitswoche bietet sowohl Einheimischen als auch Gästen jeden Alters die Gelegenheit, etwas für das individuelle Wohlbefinden zu tun. Teilweise sind vorherige Anmeldungen nötig und eine Teilnehmergebühr wird erhoben.

Mehr Infos unter www.butjadingen.de

Horst Lohe Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2206
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.