• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Vorstandswahlen gut vorbereitet

29.03.2008

BRAKE /SüRWüRDEN Traditionell beginn die Jahreshauptversammlung des Hegerings Brake mit der musikalischen Einlage der Jagdhornbläser, so auch am Donnerstagabend in der Gaststätte „Kiek mol rin“. Auf der Tagesordnung standen Ehrungen und Wahlen.

In Abwesenheit des ersten Vorsitzenden Hermann Schildt ehrte der stellvertretende Vorsitzende Jürgen Bohlen gemeinsam mit Kreisjägermeister Eckhard Busch langjährige Mitglieder. Für seine 50-jährige Mitgliedschaft wurde Georg Meyer ausgezeichnet. Geehrt wurden Wilfried Blohm für 40 Jahre, Dirk Ahting für 25 Jahre Mitgliedschaft und Edgar Wiggers für seine zehnjährige Aktivität als Jagdhornbläser. Weitere Auszeichnungen wurden dem Bezirksmeister in der A-Klasse Stefan Leihsa, dem Vize-Meister Nils Block, Bezirksmeister in der B-Klasse Gerd Hinkelmann und dem Vizemeister Gunther zu Stolberg von Schießobmann Helmuth Block zuteil.

Die Vorstandswahlen waren gut vorbereitet. Hermann Schildt wurde in Abwesenheit einstimmig wiedergewählt. Zum Stellvertreter wurde Karsten Korpis gewählt. Er tritt die Nachfolge von Jürgen Bohlen an, der sein Amt aus beruflichen Gründen niederlegte. Zur Kassenwartin wählte die Versammlung Charlotte Hecht. Sie ist die Nachfolgerin von Uwe Wessels, der sein Amt ebenfalls aus beruflichen Gründen niederlegte. Wiedergewählt wurden Schriftwart Stefan Leihsa, der Verantwortliche für Öffentlichkeitsarbeit Berthold Riesenbeck, Schießwart Helmuth Block und Hundewart Hans-Dieter Neumann.

Jürgen Bohlen verlas den Streckenbericht, der von den Jagdhornbläsern untermalt wurde: 707 Hasen, davon 198 Fallwild, elf Wildkaninchen, 50 Füchse, 31 Marder, 14 Hermeline, 171 Fasane, 90 Ringeltauben, zwölf Türkentauben, acht Hockerschwäne, 227 Graugänse, 427 Stockenten, 69 Krickenten, 116 Pfeifenten, sechs Waldschnepfen, 34 Blesshühner, 524 Silbermöwen, 504 Rabenkrähen, 70 Elstern, 43 Kormorane, 30 Rehwild männlich, davon 14 Fallwild Straße, 20 Rehwild weiblich, davon zehn Fallwild Straße sowie zwölf Mäusebussarde.

Kreisjägermeister Eckhard Busch berichtete von den Arbeiten an der Schießanlage Burwinkel, wo am 13. September die Kreismeisterschaften ausgetragen werden. Wer an einer Schulung zum Thema Wildbrethygiene interessiert ist, der sollte sich umgehend beim Hegerings-Vorstand anmelden. Die Schulung findet am Montag, 31. März, statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.