• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Mit dem Bus zum Markt

21.09.2019

Wesermarsch Wie in den Vorjahren bieten die Verkehrsbetriebe Wesermarsch an diesem Samstag wieder Sonderfahrten zum Rodenkircher Markt an. Die Busse fahren im Pendelverkehr vom Berliner Platz in Rodenkirchen nach Brake und Kirchhammelwarden, Nordenham und Blexen sowie nach Butjadingen.

In Nordenham startet der erste Bus Richtung Rodenkirchen um 16 Uhr und der zweite um 16.40 Uhr am Bahnhof. Er steuert anschließend die Haltestellen Friedeburg, Ellwürden (Siedlung), Hoffe und Esenshamm (Ort) an. Bis 23 Uhr pendelt der Bus im 20-Minuten-Takt, anschließend alle 30 Minuten. Die letzte Rückfahrt startet um 3.30 Uhr in Rodenkirchen. Bei Bedarf fährt des Bus bis nach Blexen.

Die Butjadingen-Tour startet um 19 und um 20.30 Uhr in Eckwarden (Ort) und steuert die Haltestellen Tossens (Café Berlin), Ruhwarden, Langwarden (Ort), Fedderwardersiel (Ort), Burhave (Rathaus), Stollhamm (Kirche), Schwarting, Seefeld (Kirche) und Seefeld (Außendeich) an. Jeweils um 0 Uhr und um 2 Uhr starten in Rodenkirchen die Rückfahrten Richtung Butjadingen.


Mehr Infos unter   www.vbw-wesermarsch.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.