• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Volker Halle zum Vorsitzenden gewählt

09.09.2019

Wesermarsch Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) der SPD Wesermarsch hat im „Schweier Krug“ in Stadland einen neuen Vorstand gewählt. Die Vorsitzende der SPD Wesermarsch, Karin Logemann aus Berne, leitete die Sitzung und die Wahl.

Neuer Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft ist Volker Halle aus Ovelgönne. Seine Stellvertreter sind Monika Hirdes aus Stadland und Jan Wilde aus Berne. Zur Schriftführerin wurde Roswitha Büscher aus Nordenham gewählt.

Beisitzer sind Beate Groothuis aus Nordenham, Torben Hafeneger aus Stadland, Hans Übelacker aus Berne, Uwe Peglau aus Brake, Olaf Damerow aus Berne, Bruno Gesch aus Butjadingen und Ralph Schäfer aus Nordenham.

Zusätzlich zur Wahl des Vorstands hielt Ralph Schäfer, Mitglied in der IG Metall, einen Vortrag über die Interessenvertretung in der Arbeitswelt.

Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen fungiert als Bindeglied zwischen der SPD und den Gewerkschaften. Das zeigt sich auch im jetzt neu gewählten Vorstand der Arbeitsgemeinschaft: Gewerkschafter von Verdi, der IG-Metall und der IG Bau sind darin vertreten.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind zu den Sitzungen der Arbeitsgruppe herzlich willkommen. Getagt wird an unterschiedlichen Orten in der Wesermarsch. Interessierte können sich gern an den neuen Vorsitzenden Volker Halle wenden. Der Ovelgönner ist am besten unter der Rufnummer Telefon   0179/6599886 zu erreichen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.