• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Senioren helfen Jüngeren auf die Sprünge

12.12.2018

Wesermarsch Das Beratungsangebot der Wirtschaftsförderung Wesermarsch GmbH wird seit 2016 ergänzt durch erfahrene Experten im Ruhestand. Neun ehemalige Führungskräfte aus unterschiedlichen Branchen engagieren sich ehrenamtlich und honorarfrei für angehende Unternehmer.

Durch die Erfahrungen der Wirtschaftssenioren können die Existenzgründungen in der Wesermarsch noch intensiver vorangebracht werden. Die Beratung basiert auf dem Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“ und steht nicht in Konkurrenz zu den hauptamtlichen Aktivitäten von Rechtsanwälten, Steuer-, Finanz- oder Unternehmensberatern.

„Mitunter kommen die Ratsuchenden trotz einer Beratung bei uns alleine nicht weiter. Gerade bei der Erarbeitung eines Business- oder Rentabilitätsplans oder auch bei der Beachtung spezifischer Branchenerfordernisse können die Wirtschaftssenioren mit ihren Erfahrungen den Prozess voranbringen“, erklärt Carolin Lange-Dwillies, zuständig für Existenzgründung in der Wirtschaftsförderung Wesermarsch, das Ziel der Zusammenarbeit.

Der Weg zu den Wirtschaftssenioren führt über eine Erstberatung bei der Wirtschaftsförderung. Seit Februar 2016 wurden insgesamt 17 Gründer beraten. Etwa die Hälfte der Beratenen hat tatsächlich gegründet oder war bereits selbstständig.

Unternehmensschwerpunkte waren beispielsweise betriebliches Gesundheitsmanagement, Renovierung und Raumgestaltung, Garten- und Landschaftsbau, Frühstücksservice, Internetmarketing und Filmproduktion.

Die Beratungsgespräche werden ganz individuell auf den Einzelnen ausgerichtet und sind völlig ergebnisoffen. So können, aufgrund der guten Vernetzung der Wirtschaftssenioren, gegebenenfalls auch Tipps für eine Anstellung geben werden.

Vierteljährlich kommen die Seniorexperten zum Erfahrungsaustausch zusammen und informieren sich bei diesen Treffen regelmäßig über relevante Themen. In diesem Jahr nutzte man die Zusammenkunft zugleich für eine Besichtigung des JadeWeserPort in Wilhelmshaven.

Torsten Wewer Elsfleth / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2322
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.