• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Verkehr: „Wetter spielt bisher gut mit“

23.05.2014

Diekmannshausen „Die sommerlichen Temperaturen machen mir nichts aus. Hier am Jadebusen gibt es ja zum Glück meistens eine frische Brise.“ Straßenbauer Yuri Bertram aus Edewecht steht mitten auf der Bäderstraße und verfolgt, wie seine Kollegen mit Baumaschinen die Kreisstraße sanieren.

„Die Strecke von Diekmannshausen bis zur Kirchstraße hat es in sich. Sie ist in einem maroden Zustand und es gibt eine Menge zu tun“, sagt Harald Wempen. Der Polier kommt aus Ihrhausen im Ammerland und ist an diesem Donnerstagvormittag ganz zufrieden. „Bisher spielt uns das Wetter gut in die Karten. Die Arbeiten gehen zügig voran. Mit 17 Kräften legen wir ein recht gutes Tempo vor“, sagt er im Gespräch mit der NWZ .

An den maroden Stellen muss die Trag- und Deckschicht komplett ausgetauscht werden. „Die Kreisstraße 197 ist als Bäderstraße einigen Belastungen ausgesetzt. Hier rollt eine Menge Verkehr und deshalb sind die Sanierungsarbeiten auch überfällig“, sagt Hempen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Er geht davon aus, dass der ehrgeizige Zeitplan eingehalten werden kann. „Wir haben noch gut drei Wochen Zeit. Bis zum 14. Juni wollen wir fertig sein“, sagt Hempen. Neben der Fahrbahnsanierung stehen weitere Aufgaben auf dem Programm. So müssen teilweise neue Rinnen zur Entwässerung angelegt werden. Der Radweg wird erneuert und neue Leitplanken sollen für noch mehr Sicherheit sorgen. Während der umfangreichen Bauarbeiten ist die Bäderstraße von Diekmannshausen bis zur Kirchstraße voll gesperrt.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/wesermarsch 
 Weitere Bilder unter     www.nwzonline.de/fotos-wesermarsch 
Hans-Carl Bokelmann Jade/Ovelgönne / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2304
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.