• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

HANDWERK: „Zertifizierung kommt Kunden zugute“

21.04.2006

ELSFLETH ELSFLETH - „Wenn man sich reingearbeitet hat, merkt man, das Ganze macht Sinn.“ Anja Breipohl vom gleichnamigen Renault-Autohaus in Elsfleth hat viel „Papierkram“, wie sie sagt, bewältigen müssen, um an eine begehrte Urkunde zu kommen. Bei dem gerahmten Dokument handelt es sich um die Zertifizierung des von ihr und ihrem Mann Thomas Breipohl geführten KFZ-Betriebs nach der ISO-Norm 9001:2000.

Die Zertifizierung ist ein Gütesiegel, das dem Kunden signalisiert: hier wird nach strengen Qualitätsmaßstäben gearbeitet. Alle Aufträge oder Reklamationen sowie die sich anschließenden Vorgänge und Arbeitsschritte werden dokumentiert und sind somit transparent und nachvollziehbar. Wenn’s irgendwo hakt, lässt sich feststellen, wo und warum, und der Fehler kann abgestellt werden. „Die Zertifizierung kommt damit letztendlich dem Kunden zugute“, sagte Dipl.-Ingenieur Helmut Kuhlmann, Leiter der Dekra Automobil GmbH Oldenburg, am Dienstag bei der offiziellen Verleihung der Zertifizierungs-Urkunde. Kuhlmann unterstreicht, dass die Anforderungen an KFZ-Betriebe in den vergangenen Jahren enorm gestiegen seien. „Die heutigen Fahrzeuge“, sagt Kuhlmann, „sind High-Tech-Geräte. Die sollte man nicht irgendwelchen Hinterhof-Schraubern überlassen.“

Ausgestellt wurde das Dokument von der Gesellschaft Dekra-Certification Stuttgart – aber erst nach einer von Dekra-Mitarbeitern im Sommer 2005 begonnenen, eingehenden Analyse der Breipohl’schen Betriebsabläufe und parallel laufenden Schulung aller 16 Mitarbeiter. Die Zertifizierung muss jährlich erneuert werden, nach einer abermaligen Prüfung, ob die vorgegebenen Standards auch eingehalten und gelebt werden. Anja Breipohl: „Am Anfang kostet es mehr, aber wenn alles läuft, spart man sogar Zeit.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Firma Renault nimmt unter den Autobauern bei der Einführung von Qualitätsmanagementsystemen ihrer Autohäuser in der Branche eine Spitzenstellung ein. Bemerkenswert: Beim firmeninternen Qualitätswettbewerb, dem „Renault Service-Coup“ nimmt das Elsflether Autohaus Breipohl derzeit den achten Platz ein.

Wolfgang Bednarz Delmenhorst / Redaktion Delmenhorst
Rufen Sie mich an:
04221 9988 3
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.