• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Sozialverband: Zwei Ämter für Sabine Jöllerichs

27.03.2013

Nordenham Den Appell, sich eifrig an den Ausflügen, Versammlungen und Spielenachmittagen zu beteiligen, richtete der SoVD-Vorsitzende Jürgen Bley in der Jahreshauptversammlung die Mitglieder. „Helfen Sie uns mit Kritik, aber auch mit Lob“, betonte er.

Etwas mehr Unterstützung kann die Nordenhamer Ortsgruppe des Sozialverbandes gebrauchen. Denn die vergangenen Monate waren nicht leicht. Der Vorstand hatte bei den Mitgliedern 29 Sterbefälle zu verzeichnen. Auch in den Reihen des Vorstands sind Amtsinhaber verstorben. „Wir haben vor großen Problemen gestanden“, betonte der Vorsitzende Jürgen Bley.

So bereitete der Jahresabschluss der Vorstandsriege einige Schwierigkeiten. Im Januar war die Schatzmeisterin des Ortsverbands, Barbara Lichte, verstorben. Die Übergabe der Kassenbücher hatte daher nicht wie geplant stattfinden können.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Große Unterstützung erfuhr Jürgen Bley von der Schriftführerin Sabine Jöllerichs und seinem Stellvertreter Erwin Oetting. Sie sicherten sich die Unterlagen und fertigten den Jahresabschluss an. Manfred Haferkamp, der seit über 20 Jahren für den Ortsverband ehrenamtlich tätig ist, legte in der Versammlung den Abschlussbericht vor und rief die Mitglieder auf, den Vorstand zu entlasten. Nachdem über diesen Antrag einmütig die Hände gehoben wurden, trat der Kreisvorsitzende Karl-Heinz Duve an das Rednerpult und übernahm den Tagesordnungspunkt Neuwahlen.

Die Versammlungsteilnehmer stimmten für Sabine Jöllerichs als neue Schatzmeisterin, zudem wird Sabine Jöllerichs weiterhin für die schriftlichen Angelegenheiten des über 800 Mitglieder zählenden Ortsverbandes zuständig sein. Um die Arbeit der Schriftführerin etwas zu erleichtern, hat der Verein ein Laptop angeschafft.

Einen Dank richtete Jürgen Bley an die Geschäftsstelle des Sozialverbandes und an den Kreisvorstand, der ihn in der schwierigen Zeit tatkräftig unterstützt habe.

Nicht zuletzt wurden langjährige Mitglieder geehrt. Seit mittlerweile 25 Jahren hält Ruth Bakker dem Nordenhamer SoVD-Ortsverband die Treue.

Seit zehn Jahren dabei sind: Jens Diercks, Natalia Minich, Andreas, Bianka, Kevin und Marvin Rieger, Meike, Sabrina und Jens Kohrt, Hergen Kolbe, Elisabeth Michalek und Cordula Pinnow.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.