• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch

Zu Besuch im Jaderpark

02.08.2017

Nach einer großzügigen Spende von Malermeister Rolf von Minden aus Oldenbrok für den Bus und das Mittagessen haben die Kindergartenkinder der evangelischen Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“ Ovelgönne jetzt einen wunderschönen Tag im Jaderpark verbracht. Los ging es um 9.30 Uhr mit dem Bus. Allein das war schon aufregend. Im Tierpark bestaunten die Kinder bei herrlichem Wetter die vielen Tiere und erfreuten sich an den Spielgeräten. Rolf von Minden, der die Gruppe begleitete, freute sich, dass die Kinder so viel Spaß hatten. Nach einem aufregendem Tag ging es mit dem Bus (für die Hälfte der Kinder schlafend) zurück in die Kindertagesstätte. Diesen Tag werden die Kinder sicherlich nicht so schnell vergessen.

Zahlreiche Spender begrüßten die Ortsfeuerwehr Ovelgönne und der Blutspendedienst bei der jüngsten Blutspende in Ovelgönne. Insgesamt waren 46 Spendewillige in die Räume der Kindertagesstätte Ovelgönne gekommen, darunter auch sieben Erstspender. Für einige Mehrfachspender gab es neben einem leckeren Grillbuffet nach der Spende außerdem noch eine Ehrennadel und einen Gutschein für den Ovelgönner Burgdorf-Laden. Darunter auch Sebastian Wittbecker, der bereits zum 15. Mal Blut gespendet hatte.

Seit 13 Jahren gibt es die Atelier-Galerie Rimaschi in Jade, direkt an der Bundesstraße 437. Dort ist am Mittwoch, 16. August, um 19 Uhr zum letzten Mal für dieses Jahr der Treffpunkt für die Aktion „Kirche mittenmang“. Pastor Bernd Eichert wird die Andacht zum Thema „Was macht die Kirche mit der Kunst – und was macht Kunst mit der Kirche“ halten. Ulrike Schmitt, die Künstlerin Rimaschi, wird ihr Kunstwerk zu diesem Thema vorstellen und einen Einblick in ihre Werkstatt und das Atelier gewähren. Eine kleine Ausstellung „Gemeinsam“ mit Kunstwerken aus ihrer Mitmachwerkstatt ist für diesen Abend vorbereitet. Für Imbiss und Getränke ist gesorgt Der Abend wird musikalisch vom „Haus der Musik“ Schweiburg, Gaby Menzel, gestaltet. Einheimische und Feriengäste sind zu dieser Andacht herzlich eingeladen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.