• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Westerstede

FREIZEIT: Christdemokraten besuchen Emder Kunstmuseum

16.10.2006

WESTERSTEDE WESTERSTEDE/EB - Der Kreisverband der Ammerländer CDU bietet am Freitag, 3. November, eine Fahrt zum Kunstmuseum in Emden an. Zum 20-jährigen Bestehen der Kunsthalle wird hier eine Jubiläumsausstellung gezeigt, in der Werke von Emil Nolde im Mittelpunkt stehen. Diese Ausstellung gilt unter Kunstkennern als besonders interessant und wertvoll.

Die Fahrt vom Ammerland aus nach Emden erfolgt in einem modernen Reisebus. Er startet um 13.15 Uhr in Rastede und nimmt dann in Wiefelstede (13.20 Uhr), Bad Zwischenahn (13.45 Uhr) und in Westerstede (14 Uhr) weitere Fahrgäste auf. Die Einladung zu dieser Halbtagesfahrt richtet sich nach Angaben des CDU-Kreisverbandes auch an Interessenten, die der Partei nicht angehören. Nach Angaben von CDU-Kreisgeschäftsführer Klaus Meyer-Olden, Bad Zwischenahn, sind noch einige Plätze frei, für die aber Anmeldungen benötigt werden. Entgegengenommen werden diese (zwischen 8 und 12.30 Uhr) unter 04403/9375-0.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.