• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Westerstede

Polizei warnt vor falschen Wasserwerkern

24.07.2019

Delmenhorst /Stade /Westerstede In der Vergangenheit wurde mehrfach über Diebstähle aus Wohnungen berichtet, bei denen sich die Tatverdächtigen unter falschen Angaben Zutritt zu den Wohnungen der späteren Geschädigten verschafften. Das hat am Dienstag die Polizei mitgeteilt.

In Fällen aus Delmenhorst (18. April), Stade (25. Juni) und Westerstede (28. Februar) gaben sich zwei Männer als Wasserwerker aus und kamen mit diesem Trick in die Häuser der Betroffenen. Während einer der Männer die Geschädigten ablenkte, suchte der zweite in den Wohnungen nach Wertgegenständen.

In allen Fällen wurden nach Polizeiangaben Bargeld und Schmuck entwendet. Zum Teil nahmen die Männer aber auch EC-Karten an sich. Mit diesen Karten wurde später versucht, unberechtigt Geld von Geldautomaten in Westerstede und Buxtehude abzuheben.

Von einem der dringend tatverdächtigen Männer konnte eine Phantomzeichnung angefertigt werden. Der zweite dringend Tatverdächtige wurde beim Abheben an Geldautomaten abgelichtet.

Wer Hinweise zur Identität der beiden Männer geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 04221/1559-0 mit der Polizei in Delmenhorst in Verbindung zu setzen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.