• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Westerstede

Führungswechsel bei der Halsbeker Wehr

16.06.2008

HALSBEK Im Rahmen einer Sitzung des Stadtkommandos der Freiwilligen Feuerwehr wurde der bisherige Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Halsbek, Helmut Rüdebusch, von Bürgermeister Klaus Groß verabschiedet. Groß dankte dem scheidenden Ortsbrandmeister für sein stetes ehrenamtliches Engagement zum Wohle des Nächsten und wies insbesondere auf seinen Einsatz für die Erweiterung und Sanierung des Halsbeker Feuerwehrhauses im Jahre 1999 hin.

Helmut Rüdebusch war zwölf Jahre Ortsbrandmeister und zuvor sechs Jahre Stellvertreter. Anfang 2006 wurde er zum stellvertretenden Stadtbrandmeister ernannt. Diese Funktion wird er auch weiterhin ausüben.

Zum neuen Ortsbrandmeister der Halsbeker Feuerwehr wurde der bisherige Stellvertreter Rainer Hupens in das Ehrenbeamtenverhältnis berufen. Er wird künftig von Thomas Rohlfs vertreten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.