• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Westerstede

Feuriger Sommerfest-Abschluss

07.08.2018

Hollriede „Das Schönste ist, dass die Freundschaft schon so lange besteht“, erzählt Helmut Seeber, Aiglsbach/Ingolstadt. Der Feuerwehrkamerad aus Bayern strahlt und fügt hinzu: „Die Vorfreude auf das Wiedersehen und die Attraktionen, die Egon uns bietet, sind unschlagbar.“ Helmut Seeber hat bislang alle neun Reisen nach Hollriede miterlebt. Am Wochenende waren die bayerischen Kameraden auch beim Sommerfest der Dorfgemeinschaft zu Gast.

Freundschaft seit 2000

Vier Tage waren 13 Feuerwehrkameraden aus Aiglsbach auf Besuch bei den Kollegen der Hollrieder Einheit. Quartier hatten die Männer im Landcafé in Astederfeld bezogen.

Die Freundschaft mit der Hollrieder Wehr entstand bei einer Feuerwehrtechnischen Ausstellung in Bayern im Jahre 2000. Seither finden alle zwei Jahre Treffen im wechselnden Rhythmus statt.

Organisator dieser Treffen ist seit Beginn Egon Frers, der auch zu diesem Wiedersehen erneut ein überaus attraktives Ausflugsprogramm auf die Beine gestellt hatte: Besichtigung der Familienbetriebes Agrarfrost Stöver in Aldrup, Bahnfahrt durch das Goldenstedter Moor sowie Rundfahrt mit dem Schiff „Etta von Dangast“ durch den Jadebusen mit Wattwanderung zum Arngaster Leuchtturm.

Den Abschluss bildete das große Sommerfest der Dorfgemeinschaft Hollriede und umzu auf dem Gelände beim Dörpshus.

Krönender Abschluss

Neben einer kulinarischen Beköstigung mit Spanferkel und Puter vom Grill bot eine Fecht- und Feuershow am späteren Abend auf dem Sportplatz eine atemberaubende Vorführung. Am vergangenen Sonntag haben die bayerischen Kameraden ihre Heimreise angetreten. In zwei Jahren werden die Hollrieder wieder in den Süden fahren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.