• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Westerstede

Investition in die Sprachförderung

14.06.2017
NWZonline.de NWZonline 2017-06-14T05:35:22Z

Bildung:
Investition in die Sprachförderung

Westerstede Auch Ammerländer Kitas profitieren vom Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“. Jetzt gab die CDU-Bundestagsabgeordnete Barbara Woltmann bekannt, welche Ammerländer Kindertagesstätten eine finanzielle Förderung für eine zusätzliche Sprachförderkraft mit 19,5 Stunden wöchentlich erhalten. Dies sind die evangelische Kindertagesstätte Petersfehn, die evangelische Kindertagesstätte „Regenbogen“ in Apen, das Diakonische Werk Wahnbek in Rastede, die Kindertagesstätte „Am Breeden“ und der Kindergarten Thienkamp, beide Wiefelstede. Insgesamt werden 462 000 Euro investiert. Von der Förderung profitieren vor allem Kinder mit besonderem sprachlichem Förderbedarf, dazu gehören auch Kinder mit Fluchterfahrung, so die Christdemokratin abschließend.

Weitere Nachrichten:

CDU | Kindertagesstätte | Diakonisches Werk