• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Westerstede

L 820: Neuer Schlagloch-Ärger in Linswege

12.12.2017

Linswege Die L  820 ist in Linswege ein Dauerthema. Die Straße ist nicht nur marode, es donnern auch jede Menge Laster durch den Westersteder Ortsteil. Dass die Landesstraße eigentlich ein Sanierungsfall ist, weiß auch das zuständige Straßenbauamt in Oldenburg. Die Behörde hatte den Anwohnern sogar versprochen, den Abschnitt mit Flüsterasphalt zu erneuern.

Als Fertigstellungstermin hatte man dem Ortsbürgerverein das Jahr 2017 genannt. Doch bis jetzt hat man noch nicht einmal angefangen. Auch ob 2018 vielleicht mal mit der Sanierung begonnen wird, ist nicht absehbar.

Dafür werden die Schäden von Woche zu Woche größer. Erst kürzlich hatte die NWZ berichtet, dass dort ein Auto in einem Schlagloch beschädigt wurde. Nun der nächste Fall. „Am Morgen krachte ein Wagen in ein Schlagloch. Das Auto musste abgeschleppt werden“, berichtet Ratsfrau Elke Hellwig (SPD).

Kurz darauf rückte die Straßenmeisterei aus, um das Loch zu flicken. Dass die Flickschusterei – gerade bei der derzeitigen Wetterlage – keine Dauerlösung sein kann, steht für die Linsweger außer Frage. Und da die Landesbehörde die Verkehrssicherungspflicht hat, muss sie sich auch mit Schadensersatzansprüchen nach Schlaglochunfällen auseinadersetzen.

„Auf der Straße muss schnell die versprochene Komplettsanierung erfolgen“, fordert nicht nur Hellwig.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Jasper Rittner Redaktionsleitung / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2601
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.