• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Westerstede

Startschuss für 72-Stunden-Aktion

24.05.2019

Westerstede Mehr als 3500 Jugendliche in über 100 Orten in ganz Niedersachsen nehmen an der 72-Stunden-Aktion der Landjugend teil, auch in Westerstede. Pünktlich um 18 Uhr wurden die Aufgaben verteilt. Die GiGaHüs (Gießelhorst, Garnholt und Hüllstede) muss sich dem Aufbau und der Restauration eines vorhandenen Schuppens zur allgemeinen Nutzung der Dorfjugend GiGaHüs als Unterstand und Lagerraum von Gerätschaften sowie Treffpunkt der Landjugend bei Außenaktivitäten stellen.

PeLiBu – Petersfeld, Linswege, Burgforde – muss derweil die Attraktivität der Obstwiese an der Vareler Straße steigern. Das soll unter anderem mit einer passenden Sitzgelegenheit gelingen, die auf einem gepflastertem Untergrund steht. In der restlichen Zeit sollen die Jugendlichen überlegen, wie sie die Obstwiese verschönern können, und auch ein Abschlussfest am Sonntag für Groß und Klein steht im Auftragsbuch.

Und die Landjugend aus Torsholt? Die erstellt in den nächsten 72 Stunden eine Verbindung vom Dorfgemeinschaftshaus zum Feuerwehrhaus in Form eines gepflasterten Weges. Gleichzeitig lautet der Auftrag „Pimpt den Schulgarten hinter dem Dorfgemeinschaftshaus auf“, und zwar mit eigenen Ideen. Auf jeden Fall soll ein Kompostbereich mit zwei Feldern enthalten sein. Gleichzeitig soll ein Blühstreifen angelegt werden, um mehr Insekten in Torsholt ein Zuhause bieten zu können. Zudem wird eine „persönliche Ecke” hinter dem Clubhaus samt kleinem Abschlussfest für die Torsholter gewünscht.

Viel Muskelkraft müssen die Westerloyer beweisen. Die Landjugend-Mitglieder müssen innerhalb der 72 Stunden einen Grillplatz auf dem Gelände vom Mühlenhof erstellen. Bedeutet: Ein gemauerter Grill samt Überdachung muss her, ein gepflasterter Außenbereich sowie eine gepflasterte Zuwegung.

Claus Arne Hock Redakteur / Online-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2154
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.