• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Gemeinden Westerstede

Corona-Pandemie in Westerstede: Rathaus-Besuch nur nach Anmeldung

28.10.2020

Westerstede Da das Infektionsgeschehen nahezu täglich weiter ansteigt, hat sich die Stadt Westerstede entschlossen, Besuche im Rathaus auf ein Minimum zu beschränken. „Wir sind weiterhin für die Bürgerinnen und Bürger da“, betont Verwaltungschef Michael Rösner, „wir sind aber auch für sie verantwortlich. Es ist unsere Aufgabe, das Infektionsrisiko niedrig zu halten“. Bedeutet: Das Rathaus soll möglichst nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung aufgesucht werden. Eine Terminvereinbarung kann telefonisch oder im Amt für Bürgerservice und Ordnung sowie online erfolgen. Darüber hinaus können Termine auch mit den zuständigen Ansprechpartnern direkt vereinbart werden. Einzig für die Touristik ist keine Terminvereinbarung notwendig, Besucher sollten aber den Haupteingang benutzen. Grundsätzlich gelten in der Verwaltung die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln, das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist erforderlich.   Die Zentrale des Rathauses ist unter Telefon  0 44 88/550 erreichbar. Die Website der Stadt finden Interessierte unter


     www.westerstede.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.